Erweiterungsmodule > Kundenfunktionalität Module

prof. modul  Zurück  

Schachtsteuerung für Druck

Wenn man Paket mit Waren an Kunden versendet, gibt es verschiedene Belege, u.a.:

  • Rüstschein
  • Lieferschein, ggf. inkl. Exportdeklaration
  • Rechnung, ggf. mit ESR/BESR Rechnung
  • Retourenschein

Jeder dieser Belege hat spezifische Anforderungen:

  • Rüst- und Lieferscheine werden oft auf normalem A4-Papier gedruckt, je nachdem mit vorgedrucktem Logo oder nur auf der ersten Seite mit Logo. Der Rüstschein wird manchmal auch auf Etikettenpapier gedruckt, so dass man die Adressierung schnell erledigt hat.
  • Rechnungsdokumente werden auf Normalpapier gedruckt (mit/ohne Logo Vordruck) und ein ESR/BESR Einzahlungsschein wird auf einem separaten Blatt mit Vorgedrucktem, perforiertem Einzahlungsschein gedruckt (Einsatzgebiet: Schweiz).
  • Retourenscheine druckt man praktischerweise auf Klebe-Etiketten. Hier gibt es verschiedene, mögliche Formate, mit vorgestanztem Etikett, so dass die Kundin / der Kunde ganz einfach die Retoure mit der ablösbaren Etikette adressieren kann.

Für PepperShop gibt es ein Zusatzmodul 'Schachtsteuerung', welches mit dem PDF Rechnungs- und Lieferscheindruck Modul kombiniert eine speditive Abwicklung von Druckaufträgen für den Rüstprozess anbietet.

Technisch verwendet dieses Modul Ghostscript (gs Kommando) und die Druckersprache PCL5. Dies sind somit die einzigen Systemvoraussetzungen für den Betrieb dieses Moduls: Der Ghostscript Interpreter muss aufrufbar sein und ein kompatibler PCL5 (nicht PCL6!) Druckertreiber muss verfügbar sein. Getestet wurde das Modul mit Windows. Aber auch für Linux oder MacOS X finden sich Spooler Programme um die PCL5 Dateien mit den Druckdokumenten und der Schachtansteuerung zum Drucker zu senden.

Um zu prüfen, ob der eigene PCL5-Treiber verwendbar ist oder der Drucker geeignet ist, haben wir ein Testpaket mit einer Anleitung, einem Windows Spooler Programm und verschiedenen Testdokumenten erstellt: Download PCL5 Schachtsteuerung Testdokumente [ZIP]. Wir empfehlen dringend, die Kompatibilität vor dem Erwerb dieses Moduls für die eigene Drucker-Hardware abzuklären.


Schachtsteuerung: Anwendung Screenshot
Schachtdruck Anwendung
Schachtsteuerung: Konfiguration Screenshot
Schachtdruck Konfiguration