Konnektivität > Webservices / PepperShop API

enterprise  Zurück  

REST Webservice API

enterprise

Für PepperShop in der Enterprise Version steht eine moderne und umfangreie REST Webservice API zur Verfügung.

PepperShop REST Webservice API

Mit der PepperShop REST API werden verschiedene Daten einfach und in Echtzeit im- und exportierbar:

  • Artikel (Products: Einzelproduktezugriff oder optimierte Calls für mehrere Produkte)
  • Artikeldokumente (Product documents)
  • Artikel Einheiten (Unit codes)
  • Merkmale (Property definitions und product properties: Für Artikel: Merkmaldefinitionen, Merkmalwerte)
  • Hersteller (Manufacturer: Mit Artikel verknüpfbare Herstellerangaben)
  • Lager (Stocks: Lager und Lagerdaten)
  • Kategorien (Categories)
  • Bilder (Pictures)
  • Kunden (Customers)
  • Preise (Price: Preisfindung und Rabattierungen)
  • Shop-Bestellungen + Kassenkäufe (Orders)
  • Bestellstatus (Order status; z.B. auf versendet setzen + Tracking-Nr. angeben)
  • Zahlungen (Payment)
  • Zahlungsmethoden (Payment Methods: Aktive Bezahlungsarten auslesen)
  • Gutscheine (Vouchers)
  • Kundenguthaben (Credits)
  • Kontierung (Account info groups)
  • Hooks - Webservice Hooks

PepperShop verwendet das JSON:API Format um eine noch einfachere Interoperabilität zu erreichen.

Weitere Anbindungsmöglichkeiten sind SOAP / WSDL basierte Webservices und File basierte Kommunikation über den Enteprise Business-Connector / Caller.

SOAP Webservices

enterprise modul

Moderne und Cloud basierte Systeme werden am besten mit Webservices angebunden. Vor allem im Enterprise Umfeld trifft man hier immer wieder auf SOAP.

Für PepperShop gibt es ein umfangreiches SOAP / WSDL basiertes Framework, mit welchem beliebige Datenkommunikationspfade sicher umsetzbar sind.

Als Beispiel können Bestelleingänge direkt Messages an die betroffenen Aussenlager versenden oder es gibt von angebundenen Systemen Artikelteildaten Updates.

Alternativ zu SOAP gibt es auch klassische File-basierte Batch-Anbindungen und eine moderne REST API.