Erweiterungsmodule > System Module > Content Management System / CMS

 Zurück  

Content Management Systeme im PepperShop

Im PepperShop gibt es drei Arten von Verwaltung für Seiten neben den eigentlichen Kategorien und Artikeln im Shop:

  • Standardseiten bearbeiten: Bereits im Basic Webshop kann man Inhalte von vorgegebenen Seiten wie der Startseite und dem Impressum mit einem WYSIWYG Editor bequem bearbeiten.
  • Box-Content Management: Zu jedem Professional und Enterprise PepperShop System wird das Box-Content Verwaltungssystem geliefert (siehe auch Text, weiter unten). Damit lassen sich beliebig viele mehrsprachige Seiten erstellen und in der Navigation verlinken.
  • Flexbox CMS: Mit PepperShop v.6 neu hinzugekommen ist das Flexbox System: Ein CMS, welches mit einem Grid basierten System arbeitet und somit erlaubt ohne Web-Technologie Kenntnisse einfach vollkommen responsive Seiten zu erzeugen bei Kategorien oder bestehenden Seiten zu verlinken oder diese als neue Seiten zu hinterlegen. Glarotech Hostingkunden erhalten dieses System kostenlos, anderen steht es als Modul zur Verfügung.

PepperShop Flexbox

prof. modul
Eine Flexbox als Startseite
Flexbox Beispielseite
Flexbox Editor

Flexbox Videovorstellung
-> Flexbox Infoseite

PepperShop Flexbox ist ein einfach zu bedienendes System um Webinhalte zu erstellen und zu verknüpfen. In einem Editor kann man verschiedene Inhalte einfach anordnen, in der Grösse ändern und verschieben. Die Inhalte selbst werden einfach verknüpft oder eingegeben.

Alle Seiten sind voll responsive und erlauben auch die gezielte Anordnung der einzelnen Elemente je nach Anzeige Geräteklasse (Handy, Tablet, Desktop).

Die erstellten Seiten lassen sich einfach an bestehende Punkte im Shop integrieren, z.B. der Startseite, Kontaktseite oder aber auch einer Kategorie im Shop. Zudem ist es möglich eigene Seiten in die Navigation zu übernehmen und mit Flexboxen zu realisieren.

Flexboxen können in aller Ruhe erstellt werden und wenn man mit der Vorschau der Page zufrieden ist, aktiv geschaltet werden.

Natürlich unterstützt das System die Mehrsprachigkeit des PepperShops und ermöglicht so eine sehr gezielte Kommunikation und einen einfachen Transport von Emotionen ohne grosse Schulungskosten oder Web-Technologie Know-How.

Dieses Modul wird allen Glarotech GmbH Hostingkunden kostenlos zur Verfügung gestellt und steht anderen Kundinnen und Kunden als Modul zur Verfügung.

PepperShop Box-Content Management

prof.
CMS Box Anzeige (links)
CMS Eintrag bearbeiten
Inhalt einer CMS-Seite bearbeiten
Box-Content CMS Verwaltung

Mit dem Content Management System (CMS) für die Box 'weitere Informationen / Links' wird dem Shop-Betreiber ein einfach zu handhabendes System gegeben, um eigene Inhalte darzustellen oder externe Ressourcen zu verlinken.

Dieses Modul ist kostenlos und liegt allen Professional und Enterprise Versionen bei.

Für jeden Eintrag in der Link-Box kann man folgende Einstellungen tätigen:

  • Typ:
    • Seite mit Inhalt: Eine Seite, welche per Klick vom Shop-Betreiber erzeugt wurde und innerhalb des Shopsystems verwendet wird
    • Extern: Irgend eine externe URL, die Seite wird wie angegeben verlinkt
    • Intern: Eine Seite, welche sich aber im Shop-Kontext befindet (mit Session-ID, damit Warenkorb erhalten bleibt, wenn Kunden ohne Cookies einkaufen)
    • PopUp-Seite: Eine Seite, welche in einem PopUp-Fenster angezeigt werden soll
    • Flexbox-Seite: Eine via Flexbox CMS erstellte responsive Page (benötigt das Flexbox Modul)
  • URL: Angabe der URL-Seite
  • Anzeigename: Unter welchem Namen soll der Link angezeigt werden
  • Link-Attribute: Z.B. CSS-Angaben oder andere Attribute
  • Aktivierung: Von wann bis wann soll dieser Link angezeigt werden?
  • Sprachbindung: Damit der Eintrag nur in einer Sprache angezeigt wird, kann man diese hier auswählen
  • Positionierung: Es können beliebig verschachtelte, mehrstufige Positionen benutzt werden

Dank einer Vorgruppierung können eigene Inhalte jetzt ganz einfach als Menüpunkte im Hauptnavigationsmenü angezeigt werden (wenn aktiviert) oder es sind zweistufige Footer Sitemaps umsetzbar ohne eine Zeile HTML oder PHP zu programmieren.

Static Page Loader Seiten

Der Static Page Loader ermöglicht es beliebige HTML-Seiten oder auch einfache PHP-Seiten im Shop einzubinden und diese im Inhaltsbereich darzustellen.

Der Shop verwendet dazu drei Systemelemente an, um beliebige Inhalte im Shopkontext darzustellen:

  • Static Page Loader: Sorgt dafür dass z.B. {shop_url}/inhalt.php?content=test die speziell abgelegte Seite test.html im Shop Hauptfenster darstellt
  • Box Content Management System: CMS: Organisiert die Links und deren Einbindung
  • WYSIWYG Template-Editor: Erlaubt das Bearbeiten einer HTML-Seite ähnlich wie ein Word-Dokument
So ist es z.B. eine Sache von wenigen Klicks, bis eine spezielle Seite z.B. über die Versandinformationen eines Shops erstellt und im Shop veröffentlicht ist.

Info: Für Artikel ist es zudem möglich via ProdukteDetails-Upload eigene Pages in HTML/PHP hochzuladen, welche dann als dritte Stufe beim Artikel verlinkt werden.



Zurück