Administration

basic  Zurück  

Diagnostik

Diagnose

Die Shop-Administration bietet mehrere Diagnose- und Analysetools, die dem Betreiber eines PepperShops zur Seite stehen:

  • Statistische Werte: Anzahl Artikel, Anzahl verkaufbarer Artikel, Anzahl Kategorien, Anzahl Kunden, Speicherverbrauch, ...
  • Anzeige der Webserver Umgebung
  • Anzeige von PHP-Version, Webserver-API Einbindung und relevante PHP-Konfiguration, problematische Extensions und deren Einstellungen sowie der eingebundenen Libraries (z.B. GD, jQuery)
  • Anzeige und Status des Konfigurationsabstraktionslayers und dessen Einflussnahme auf die aktuelle Laufzeitumgebung
  • Anzeige aller Shop-Einstellungen inkl. umfangreichem Editor für über 170 Steuerungskonstanten
  • Modulinfos (Verfügbarkeit, Installationsstatus, Online-Updatecheck)
  • Tools
    • Datenbank aufräumen: Anzeige von Artikel-Nr. Dubletten, Lücken in Variationsnummerierungen, Tabellenoptimierung, verwaiste Artikel, verwaiste Artikel-Kategorie Verbindungen, Collation- und Strukturintegritätsprüfung
    • Benchmarking
    • Session Zuordnungen verwalten (Warenkörbe)
    • Kleinansichten und Bildharmonisierung erzeugen und aktualisieren, wird auch bei ERP-Systemen verwendet, so dass nur ein Bild benötigt wird und der Shop die Thumbnails erzeugt
    • Bildzuweisungen: Artikelbilder Zuordnung kann anhand von nach Artikel-Nr benannten Bildern anwenden
    • Artikel mit Standard Varianten in Parent- und Subartikel konvertieren
    • Cache-Analyse und Steuerungsmöglichkeiten
    • Kategoriensteuerungen: Inaktive Kategorien deaktivieren, Leere Kategorien deaktivieren oder löschen, ...
    • Modulsteuerungen: Artikelbewertungen neu rechnen, Cross-Selling Datenbank aktualisieren, Conversion Rate Sortierungspositionen aktualisieren
    • Mehrwertsteuerupdates im ganzen Shop ausführen (neue Datensätze automatisiert auf alle Artikel / Kategorien zuweisen)
    • Testsuite starten (Unit-Tests)

Im Hauptmenü der Shop-Administration ist ein Link zu den PepperShop News integriert, so dass man sich selbst mit nur einem Klick von den neusten Entwicklungen rund um dieses Shopsystem ein Bild machen kann.



Zurück