Versand > Versandkosten

basic  Zurück  

pro Land einstellbar (Ländergruppen)

Versandarten nach Lieferlaender

Die Versandkosten lassen sich pro Ländergruppe definieren. Eine Ländergruppe kann entweder nur ein einzelnes Land sein oder sich aus mehreren Ländern zusammensetzen (z.B. Ländergruppe EU).





Berechnung der Versandkosten

Die Berechnung der Versandkosten einer Versandart lässt sich in drei Arten unterteilen:

  • Pauschale
  • nach Preis
  • nach Gewicht

Die Abrechnung nach Gewicht bietet sich an, wenn man hierfür einfach die Preistabelle eines Logistik-Partners abbilden kann.

Nach Preis abrechnen wird vor allem dann verwendet, wenn die Versicherungssumme der zu versendenden Ware höher ist, als der eigentliche Versand.

Wenn man die Versandkosten nach Preis oder nach Gewicht berechnet, kann man mehrere Intervalle mit Kosten definieren.

Falls eine Versandart von der MwSt. befreit ist, kann man dies konfigurieren.

Mindermengenzuschlag

Ein Mindermengenzuschlag (Fixbetrag) und eine Preisgrenze, bis wohin der Mindermengenzuschlag berechnet wird, kann eingestellt werden.

Versandkostenbefreiung

Falls gewünscht, kann ab einem gewissen Preis der Bestellung ohne Versandkosten geliefert werden.

Nachnahmegebühr pro Versandart

Versandart Konfiguration

Pro Versandart lässt sich eine Nachnahmegebühr festlegen, welche bei der Wahl von Nachnahme als Bezahlungsart auf die Bestellungskosten addiert wird. Diese Gebühr lässt sich pro Versandart pro Ländergruppe definieren, so dass man hier die verschiedenen Konditionen verschiedener Länder abbilden kann.






Distributionslogik / Spezialversand

prof. modul

Mit dem Zusatzmodul 'Spezialversand' lassen sich Regel basiert Versandkosten ein- oder ausblenden und komplexe Versandkostenberechnungen abbilden. So können mit dem Zusatzmodul nun beispielsweise für Lastwagenlieferungen mittels Postleitzahl Randregionen ermittelt und höhere Transportkosten ausgewiesen werden. Sobald nicht mehr alle Artikel des Shop-Sortiments über denselben Distributsionskanal versendet werden können, bietet sich eine Umsetzung auf Basis dieses Distributionslogik-Moduls an.



Zurück