Shop-Modulbestellung für Hostingkunden

Mit diesem Formular können Sie einfach Erweiterungsmodule für Ihren Shop bestellen.

Kundendaten und Shopadresse

Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * vollständig aus.



Profitieren Sie schon von den neusten PepperShop Modulen?

Möchten Sie Ihren Shop um verkaufsfördernde Erweiterungen ergänzen? Gerne installieren wir Ihnen die folgenden Erweiterungsmodule.

Auswahl Erweiterungsmodul CHF/Monat EUR/Monat
Abholung beim Fachhändler (Versandart) (Info)

Integrieren Sie Ihr Fachhändler oder Reseller Netzwerk direkt in Ihren Shop und bieten Sie die Dienstleistung 'Abholung beim Händler' an.

Ein Kunde kann als Versandart die Abholung bei einem Händler wählen. Nach Angabe seiner Postleitzahl werden dem Kunden alle in Frage kommenden Händler auf Basis des geografischen Abstands angezeigt, inkl. Google Maps Übersichtsgrafik.

Nach der Bestellung erhält der gewählte Fachhändler direkt eine separate E-Mail zugestellt und nimmt bei Bedarf danach selbstständig mit dem Kunden Kontakt auf.

» Modul Anleitung
13.30 12.10
Advanced Secure Mailer (Info)

Mit dem Advanced Secure Mailer kann man auf Basis der für diesen Shop erweiterten Swift Klasse S/MIME signierte E-Mails für die Bestell E-Mail Adresse versenden.

Um signierte E-Mails versenden zu können, benötigen Sie zusätzlich zu diesem Modul ein offiziell signiertes E-Mail Zertifikat.

9.60 8.80
Advanced Suche (Info)

Neben der Standard Suche im PepperShop, macht es das Advanced Suche Modul möglich, eine sehr differenzierte Suchmaske und eine optimierte Suchresultatenanzeige zu bieten.

Vor allem bei grösseren Artikelsortimenten mit vielen Kategorien bietet sich eine Eingrenzung des Suchlaufs auf eine Haupt- oder Unterkategorie an. Dies beschleunigt die Suchabfrage, entlastet den Server und liefert dem Shopkunden konkretere Suchtreffer.

So ist beispielsweise eine Einschränkung auf "nur Aktionen" oder "alle Artikel, welche an Lager sind" möglich.

Wichtig: Für die Bedienung dieses Moduls sind PHP-Kentnisse vorausgesetzt

» Modul Anleitung

16.60 15.10
Affiliate (Info)

Mit dem Affiliate-Modul verwalten Sie beliebig viele Werbepartner und Kampagnen. Für jede Kampagne ist die Provisionierungsart und Provisionierungshöhe einstellbar. Messen Sie den Erfolg ihrer Marketingaktionen und Werbepartner und ermitteln sie, wer Ihnen wie viele Besucher und Bestellungen bringt.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen
» Google AdWords Kampagnen mit dem Affiliate Modul auswerten

5.00 4.50
Artikelbewertungen (Info)

Lassen Sie Ihre Kunden für sich arbeiten. Mit dem Artikelbewertungs-Modul können Kunden Artikel, die Sie bei Ihnen gekauft haben mit einer Note und einem Kommentar bewerten. Sie bestimmen, ob die anderen Kunden die Bewertungen sehen und wie viele Bewertungen notwendig sind, bis sie zum Artikel angezeigt wird.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen

2.60 2.40
Authorize.Net US Payment Service Provider (Info)
Authorize.net ist ein Payment Service Provider aus den USA.

Um mehr über Authorize.net zu erfahren, besuchen Sie direkt die Website unter:
www.authorize.net

» Modul Anleitung
9.60 8.80
Benachrichtigungen (Info)
Das Benachrichtigungs- oder auch Notifications-Modul ermöglicht es Ihnen, Kunden des Shops Event gesteuert zu informieren. Diese Events können beliebig erstellt werden.

Neben Events, sind Sie in der Lager eine Lagerbenachrichtigung für Kunden zu aktivieren. Diese sind in der Lage, sich eine E-Mail zusenden zu lassen, sobald der gewünschte Artikel wieder im Lager verfügbar ist.

» Modul Anleitung
8.30 7.50
Bezahlstatus (Info)

Mit diesem PepperShop Modul kann der Bezahlstatus einer Bestellung verwaltet werden (offen, avisiert, bezahlt). Dies vereinfacht die Verwaltung der offenen Posten. Mittels Sortierfunktion im Kundenmanagement sieht man auf einen Blick, welche Bestellungen noch nicht bezahlt worden sind. Dieses Modul hilft vor allem bei der Verwaltung von Bestellungen, die mit Offline Bezahlungsarten wie Rechnung oder Vorauskasse bezahlt werden müssen.

» Modul Anleitung

3.30 3.00
Billpay - Rechnung mit Zahlungsgarantie (Info)

Der Rechnungskauf ist eine der beliebtesten Bezahlungsarten. Mit Billpay bieten Sie in Ihrem Webshop bequem und ohne Zahlungsausfall Risiko die Bezahlungsarten Rechnung und Lastschrift* an. Die Aufschaltung von weiteren Bezahlungsarten in einem Webshop, insbesondere von so gut akzeptierten, führen zu weniger Kaufabbrüchen in der Kasse, was sich positiv auf die Konversionsrate im Shop auswirkt, sie verdienen also mehr.

Bei Zahlung per Rechnung kann Ihr Webshop direkt nach Eingang der Bestellung die entsprechenden Waren in den Versand geben, was dazu führt, dass Kunden bei Zahlung auf Rechnung schneller beliefert werden können. Billpay kommuniziert hierbei als Online-Dienstleister automatisch im Hintergrund mit dem Webshop und schreibt bei Erzeugung der Rechnung die entsprechende Kontonummer für die jeweilige Bestellung des Rechnungskaufs auf die Rechnung. Die Rechnung wird anschließend wie gewohnt an den Endkunden verschickt.

Billpay ermöglicht den Rechnungskauf sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden. Hierbei übernimmt Billpay das Forderungsmanagement und trägt das Risiko für den Kauf auf Rechnung d.h. Billpay ermöglicht Ihrem Webshop risikolos die Zahlmethode Rechnung und Lastschrift anzubieten. Selbst kleinere Shops können in Zukunft die Vorteile des Rechnungskaufs für sich in Anspruch nehmen und so von Umsatzsteigerungen profitieren.

* Die Lastschrift Bezahlungsart steht nur in Deutschland zur Verfügung.

» Billpay Modul Anleitung

9.60 8.80
CCBill US Payment Service Provider (Info)
CCBill ist ein Payment Service Provider aus den USA mit starken Fraud Lösungen inkl. Acquiring und speziellen Konditionen für den Adult-Bereich.

Für weitere Informationen besuchen Sie CCBill direkt unter:
www.ccbill.com

» Modul Anleitung
9.60 8.80
Chat (Info)

Kommunizieren Sie in Echtzeit mit Ihren Shop-Besuchern und bieten Sie ihnen jederzeit die nötige Unterstützung. So vereinfachen Sie auf unkomplizierte Weise die Kommunikationswege und steigern zugleich die Zufriedenheit und das Vertrauen Ihrer Kunden. Da offene Fragen zu Produkten noch während des Einkaufs schnell beantwortet werden, wird auch der Umsatz gesteigert.


» Modul Anleitung ansehen

3.30 3.00
Content Slider Modul (Info)
Mit dem Content Slider Modul haben Sie die Möglichkeit Elemente, wie Bilder oder Artikel in einer Bilderreihe auf der Startseite animiert zu präsentieren.

Diese Elemente können ebenfalls verlinkt werden. So kann beispielsweise ein momentanes Spezial-Angebot über einen angegebenen Zeitraum hinweg prominent auf der Startseite dargestellt werden.

Die Elemente des Sliders werden so animiert, dass diese in einem gewissen Zeitabstand nach links aus dem sichtbaren Bereich heraus fliessen und das nächste Element von rechts nachkommt.

» Modul Anleitung
6.30 5.70
Creditreform (Info)

Mit dem Creditreform Modul erweitern Sie Ihren PepperShop für den Einsatz der Risk-Management Dienstleistungen von Creditreform.


Das Creditreform Modul bietet die Möglichkeit im PepperShop einzelne Bezahlungsarten, wie beispielsweise die Zahlung per Rechung, nur nach einer Bonitätsprüfung zur Verfügung zu stellen.

» Creditreform Modul Anleitung

23.30 21.20
Cross-Selling (Info)

Sie kennen sicher den Hinweis: "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...".

Das Modul 'automatisches Cross-Selling' fördert die Mehrverkäufe, indem es zu jedem Artikel anzeigt, mit welchen anderen Artikeln der angezeigte Artikel schon gekauft wurde. Die Datenbank wird ohne Zutun des Administrators erstellt und bei jeder Bestellung aktualisiert.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen

3.30 3.00
Datatrans Advanced Modul (Info)

Vereinfachen Sie Ihren Kunden das Einkaufen in Ihrem Webshop: Kreditkartendaten müssen bei einem wiederholten Einkauf nicht mehr eingegeben werden.

Der PepperShop kann mit dem Datatrans Advanced Modul erweitert werden, so dass die Angebote hiddenMode und Alias von Datatrans im Shop verwendet werden können.

Mit dem hiddenMode wird die Payment Method Selection Page (Bezahlungsart Erfassungsmaske) im Shop präsentiert, anstatt von Datatrans aus angezeigt, was eine einheitliche Gestaltung während des Bestellprozesses erlaubt.

Die Verwendung von Alias (in Kombination mit dem hiddenMode) speichert nicht sensitive Kartendaten von Shopkunden im Shop, so dass beim Folgeeinkauf keine Kartendaten nachgeschaut und eingegeben werden müssen. Das Shopsystem verwaltet mehrere Kreditkarten pro Kundenaccount.

» Modul Anleitung

32.00 29.10
Deltavista (Info)

Der PepperShop kann mit dem Deltavista Modul erweitert werden, so dass man Risk-Management Dienstleistungen von Deltavista beziehen und im Shop einsetzen kann.

Das Deltavista Modul bietet die Möglichkeit im PepperShop einzelne Bezahlungsarten nur nach einer Bonitätsprüfung (Check der Kreditwürdigkeit) zur Verfügung zu stellen.

Im Deltavista DVA-Check Verwaltungsmodul kann man die benötigten Konfigurationsangaben zur Deltavista Anbindung an diesen PepperShop definieren. Dieses Modul unterstützt Bonitätsprüfungen in den folgenden Ländern: Schweiz, Fürstentum Liechtenstein.

Dank der Partnerschaft mit Deltavista AG können Hostingkunden der Glarotech GmbH die Bonität Ihrer Kunden zu besonders vorteilhaften Konditionen prüfen lassen. Fragen Sie uns an.

» Deltavista Modul Anleitung

29.70 27.00
Design Integration Connector (Info)

Das Modul "Design Integration Connector" kann eingesetzt werden, wenn in einer vorhandenen Webseite der Webshop eingebunden wird.

Dieses Modul erfordert eine manuelle Konfiguration. Es werden gute HTML/PHP/JavaScript/HTTP-Kenntnisse vorausgesetzt.

Anleitung

21.60 19.70
Direkt externe Einbindung (Info)

Direkt externe Einbindung von Artikel, Kategorien und Komponenten.

Mit diesem Modul kann man auf externen Seiten direkt Artikel, Kategorien oder andere Komponenten wie eine Warenkorb-Kurzinfo Anzeige aus dem Shop verwenden, ohne den ganze Shop zuerst zu integrieren. Dies geht mit einem einfachen Aufruf.

» Modulbeschreibung
» Modul Anleitung ansehen

15.30 13.90
E-Content (Info)
Das E-Content-Modul ermöglicht den Einkauf und die Auslieferung von elektronischen Gütern mittels Download.

Der Shopkunde bezahlt mit einer beliebigen Online-Zahlungsmöglichkeit (z.B. Kreditkarte, PostCard, PayPal,..) und erhält gleich nach dem Einkauf ein E-Mail mit individuellen Downloadlinks. Für jeden Download kann eine Bezugsperiode und die maximale Anzahl, die der Kunde die Datei herunter laden kann, eingestellt werden.

Über ein Mobile-Gateway ist der Versand von SMS/MMS und Handy Content wie Ringtones, Hintergrundbildern usw. möglich.

» Screenshot
» Modul Anleitung ansehen
43.00 39.10
ESR PDF-Druck (Info)

Mit ESR (Einzahlungsschein mit Referenznummer) haben Sie die Möglichkeit alle für die Buchhaltung wichtigen Daten einer Zahlung in einer Referenznummer zu codieren und somit Zahlungen sicher zuordnen zu können.

Da die Referenznummer standardisiert ist und somit eine Prüfung der Nummer durch die Bank schon bei der Eingabe möglich ist, sind Fehler nahezu ausgeschlossen. Zudem können Sie und Ihre Kunden die Daten über Belegleser automatisch Belege ein- und wieder auslesen. Eingegangene Zahlungen können via Online-Banking oder File-Transfer ausgelesen und direkt in Ihre Buchhaltungssoftware eingelesen und verarbeitet werden.

Mit dem ESR PDF Modul haben Sie die Möglichkeit diese Belege direkt bei der Rechnungsgenerierung im Shop als weitere Seite generieren zu lassen.


» Modul Anleitung ansehen

6.30 5.70
Etiketten Druck (Info)

PepperShop bietet eine umfangreiche Etikettendruck Modul an. Damit lassen sich PDF basierte Etiketten erstellen, die man im Verkaufsgeschäft einfach einsetzen kann.

Eine umfangreiche Verwaltungsmaske erlaubt Ihnen Millimeter genaue Positionierung und Auswahl von folgenden Elementen:

  • Produktbild
  • Barcode (verschiedene Systeme unterstützt, u.a. Code-128, EAN13/GTIN, ...) inkl. Wahl des Source-Feldes: Artikel-Nr. oder Artikelcode des Hersteller-Moduls
  • QR-Code (Deeplink ins Shopsystem - Multichannel live im Ladengeschäft)
  • Artikel-Nr.
  • Name des Artikels
  • Verkaufspreis

» Modul Anleitung ansehen

9.90 9.00
EXPERCASH (Info)

EXPERCASH (früher easyDebit ePayment) bietet Lösungen zu E-Payment und Risk-Management aus einer Hand an.

Bieten Sie mit diesem Modul verschiedene Online Bezahlungsarten wie z.B. Kreditkarten an und erhöhen Sie somit die Attraktivität und Akzeptanz Ihres Shops für eine breitere Kundenbasis.

Verwenden Sie Adress- und Bonitätsprüfungen um die Bezahlungsart Rechnung ganz ohne Risiko im Shop anzubieten.

Das kostenlose easyDebit ePayment Modul bietet viele Konfigurationsmöglichkeiten über ein umfangreiches Webinterface inklusive Anleitung, so dass alle Einstellungen bequem vom Shopbetreiber getätigt werden können.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen

0.00 0.00
Flexbox / Einkaufserlebnisse (Info)

PepperShop Flexbox ist ein einfach zu bedienendes System um Webinhalte zu erstellen und zu verknüpfen. In einem Editor kann man verschiedene Inhalte einfach anordnen, in der Grösse ändern und verschieben. Die Inhalte selbst werden einfach verknüpft oder eingegeben.

Alle Seiten sind voll responsive und erlauben auch die gezielte Anordnung der einzelnen Elemente je nach Anzeige Geräteklasse (Handy, Tablet, Desktop).

» Flexbox Infoseite ansehen

» Modul Anleitung ansehen

9.60 8.80
Garantiezeit / Seriennummernverwaltung (Info)

Mit dem Garantiezeit / Seriennummern Modul kann man jedem Artikel nach der Bestellung eine Seriennummer vergeben und so Garantielaufzeiten verwalten.

In der Verwaltungsmaske wird gezielt nach Bestellungen oder Seriennummern gesucht. So sind Garantieaustausche schnell und unkompliziert verwaltet. Dem Kunden kann auch ein Austauschgerät mit neuer Seriennummer zurückgegeben werden.

» Modul Anleitung

8.30 7.50
Geschenkservice (Grusskarte) (Info)

Bieten Sie in Ihrem Shop zusätzlich einen Geschenkservice an. Damit lässt sich die bestellte Lieferung als Paket verpackt mit einer Grusskarte inkl. personalisiertem Text ergänzen.

Um dieses Modul verwenden zu können wird das PDF-Modul vorausgesetzt!

» Modul Anleitung

5.00 4.50
Google Analytics (Info)

Mit diesem Modul profitieren Sie von einer umfangreichen Google-Analytics Einbindung. Jede aufgerufene Seite im Shop liefert Daten in aufbereiteter Weise an den Google Analysedienst. In der Google-Analytics Verwaltung sieht man z.B. wo wieviele Besucher den Shop verlassen und kann Massnahmen einleiten - z.B. weitere Bezahlungsarten aufnehmen, wenn ein Grossteil der Kunden in der Kasse den Shop verlässt. Es lassen sich sehr umfangreiche Analysen durchführen um so ganz gezielt zu investieren oder Erfolge auszuwerten.

» Modulanleitung

9.60 8.80
Google Shopping (Info)
Mithilfe von Google Shopping und der Google-Suchtechnologie können Produkte in Onlineshops im gesamten Web schnell gefunden und miteinander verglichen werden.

Der Interessent wird direkt auf die Website weitergeleitet, wo das Produkt online erwerbbar ist. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei also um ein kostengünstiges Produktesuchportal.

Das Google Shopping Modul kann das Artikelsortiment des Shops an Google übermitteln und bietet so eine automatisierte Schnittstelle mit Übergabe aller relevanten Daten.

Dieses Modul arbeitet eng mit dem Hersteller Modul zusammen, falls dieses vorhanden ist.

» Modul Anleitung

9.60 8.80
Gutscheine (Info)

Erstellung und Verwendung von Gutscheincodes, die vom Kunden während dem Kauf eingelöst werden können. Es kann ein Prozent- oder Festpreis-Rabatt gewährt werden. Gutscheine lassen sich zur einmaligen oder mehrmaligen Verwendung erzeugen und haben einen definierbaren Gültigkeitszeitraum.

Die Gutscheine können entweder für eine Bestellung benutzt werden oder an einen Artikel gebunden werden. Wenn eine Artikelbindung vorliegt, wird der Gutschein nur benutzt, wenn genau dieser Artikel im Warenkorb der Bestellung vorkommt. Diese Möglichkeit hilft z.B. bei der Einführung eines neuen Produkts.

Pro Kampagne und auch pro Gutschein kann ein Mindestbestellbetrag angegeben werden, ab wann ein Gutschein einlösbar wird. Gutscheincodes können im CSV-Format zur Verwendung in Druckerzeugnissen und Mailings exportiert werden.


» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen

5.00 4.50
Herstellerangaben zum Artikel (Info)

Mit dem Herstellerangaben zum Artikel Modul ist es möglich die Artikel im Shop zusätzlich zu den Kategorien auch einem Hersteller zuzuordnen. Auf diese Weise kann ein Kunde direkt nach allen Angeboten eines Herstellers suchen. Dazu wird in der Navigationsleiste ein Dropdown mit allen erfassten Herstellernamen angezeigt.

Weiter kann man pro Hersteller auch einen Link hinterlegen, welcher beim Artikel angezeigt wird, so dass der Kunde schnell zur Webseite eines Herstellers findet.

Die Suche im Shop wird automatisch erweitert, so dass sie auch den Artikel findet, zu welchem man die Hersteller Artikelnummer hinterlegt hat.

» Modul Anleitung
6.30 5.70
INET-CASH (Info)

Mit diesem PepperShop Modul, kann man seinen Kunden anbieten, ihre Bezahlungen über den Dienst INET-CASH SHOP-GATEWAY zu tätigen.
INET-CASH ist ein Produkt der RK Medienverlags GmbH, ein Payment Service Provider aus Deutschland, der unter anderem E-Commerce Kreditkartenzahlungen entgegen nimmt und verarbeitet. Es werden vorteilhafte Konditionen für die Adult Branche angeboten.

» Modul Anleitung

21.30 19.40
InFoScore (Info)

Das InFoScore Modul bietet die ES0012 Bonitätsprüfung im PepperShop an. Um nicht bei jeder Bestellung eine Anfrage zu tätigen, lässt sich konfigurieren, wann eine neue Anfrage für den Shopkunden abgesetzt werden soll.

Dies hilft Kosten zu minimieren und die Sicherheit trotzdem hoch zu halten.

66.60 60.50
Ingenico Payment Services (Info)

Mit diesem PepperShop Modul, kann man seinen Kunden anbieten, ihre Bezahlungen über Ingenico Payment Services (vormals Ogone) zu tätigen. Ingenico Payment Services ist ein Payment Service Provider der für E-Commerce Kreditkartenzahlungen oder andere Online-Bezahlungsarten entgegen nimmt und verarbeitet. Vor allem das umfangreiche Portfolio an Lösungen im Bereich des E-Payment beeindruckt und ist international ausgerichtet, dazu passt ein umfangreiches Fraud Management.

» Modul Anleitung

8.30 7.50
Innocard Innopay (Info)

Mit diesem kostenlosen PepperShop Modul, kann man seinen Kunden anbieten, ihre Bezahlungen über Innocard Innopay zu tätigen. Innocard ist ein Schweizer Payment Service Provider der neben Terminals auch E-Commerce Lösungen anbietet. So lassen sich z.B. Kreditkartenzahlungen oder PostFinance Bezahlungsarten im Shop verwenden. Dieses Modul verwendet den aktuellen Payment Gateway mit Ratenzahlungsmöglichkeit.

» Modul Anleitung

0.00 0.00
Intrum Justitia Credit Decision (Info)

Der PepperShop kann mit dem Intrum Justitia Modul erweitert werden, so dass man Risk-Management Dienstleistungen von Intrum Justitia beziehen und im Shop einsetzen kann.

Das Intrum Justitia Modul bietet die Möglichkeit im PepperShop einzelne Bezahlungsarten nur nach einer Bonitätsprüfung (Check der Kreditwürdigkeit) zur Verfügung zu stellen.

Im Intrum Justitia Credit-Check Verwaltungsmodul kann man die benötigten Konfigurationsangaben zur Intrum Justitia Anbindung an diesen PepperShop definieren. Dieses Modul unterstützt Bonitätsprüfungen in den folgenden Ländern: Schweiz, Fürstentum Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Holland (weitere auf Anfrage).

Dank der Partnerschaft mit Intrum Justitia AG können Hostingkunden der Glarotech GmbH die Bonität Ihrer Kunden zu besonders vorteilhaften Konditionen prüfen lassen. Fragen Sie uns an.

» Intrum Justitia Modul Anleitung

23.30 21.20
Klarna - Rechnung mit Zahlungsgarantie + Ratenzahlung (Info)

Der Rechnungskauf ist bei Onlineshoppern die beliebteste Bezahlungsart und mit Ratenzahlungen bieten Sie Ihren Kunden die gewünschte Flexibilität beim Zahlen. In jeder Sekunde kauft jemand etwas mit Klarna™.

Steigern Sie Ihren Umsatz – ohne Risiko
Klarna bietet die sichersten und einfachsten Zahlungsarten im Onlinehandel: Verkaufen auch Sie auf Rechnung oder per Ratenkauf. Mit Klarna verringern Sie Kaufabbrüche und erhöhen die Konversionsrate
in Ihrem Shop. Das führt zu einer Steigerung der Umsätze. Klarna trägt ausserdem sämtliche Risiken, das
heisst, Sie werden immer bezahlt.

Die sichersten und einfachsten Lösungen
Mit Klarna erhalten Ihre Kunden ihre Ware immer vor der Bezahlung, und Sie erhalten immer Ihr Geld, unabhängig ob der Kunde sich für den Rechnungs- oder Ratenkauf entschieden hat. Sie entscheiden selbst, ob Sie einen oder mehrere unserer Services anbieten, um den Bedürfnissen Ihrer Kunden zu entsprechen und Ihre Umsätze optimal zu steigern.

* Klarna steht momentan in der Schweiz nicht zur Verfügung.

» Klarna Modul Anleitung

13.30 12.10
Kontierung (Info)

Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit Kontierungsgruppen zu erfassen.
Diese Kontierungsgruppen können von Drittsystemen, welche diese Gruppen berücksichtigen, zusammengefasst werden.

So kann man den Shop-Artikeln einfach je ein Buchungskonto zuweisen und damit z.B. bei einem Kassen Tagesabschluss Export (PepperShop POS) oder anderen Exporten die Konto-Zuweisung mitgeben, was nachträgliche Prozesse, z.B. in der Buchhaltung oder Aggregierung stark vereinfacht.


» Modul Anleitung ansehen

5.00 4.50
Login Post Connector (Info)

Profitieren Sie als PepperShop-Kunde von den folgenden Vorteilen:

  • Bessere Conversion-Rate, vor allem für Besucher mit Mobile-Geräten
  • 900’000 potentielle Kundenlogin-Post Kunden
  • Adress-Dubletten vermeiden
  • Adressvalidierung im Bestellprozess
  • Autovervollständigung der Adressdaten in der Kasse
  • Bessere Adressdatenqualität, weniger Versandprobleme
  • Single Sign On: Nur noch ein User und Passwort für alle Shops
  • Anmeldung mittels vertrauenswürdigem Kundenlogin
  • Die Schweizerische Post als Partnerin im gesamten E-Commerce-Prozess
  • In Echtzeit Zugriff auf alle bestehenden und zukünftigen Dienstleistungen der Post

Über 900’000 Kunden der Schweizerischen Post haben bereits einen Kundenlog­in-Post Account. Anstatt immer wieder dieselben Adressdaten in jedem weiteren Webshop neu anzugeben, holt sich der Webshop die Adresse direkt bei der Post, wie man das von Facebook kennt – bald auch in Ihrem Shop. Sie benötigen ledigliche eine SSL-verschlüsselte Verbindung.

Als Teil der E-Commerce-Gesamtstrategie der Post, werden mit der Anmeldung im Online Shop gleichzeitig alle weiteren Lieferadressen, wie z.B. ein Feriendomizil oder eine My Post 24-Adresse mit dem Webshop abgeglichen. Im Shop reicht ein Klick oder Fingertipp zur Auswahl der gewünschten Zieladresse. Dadurch macht das Mobile-Shopping endlich Spass, weil auf den Smartphones keine umständlichen Eingaben mehr getätigt werden müssen. Gleichermassen interessant ist dies für Sie als Shop-Betreiber, weil sich die Conversion Rate erhöht.

» Modulanleitung

» Zum Anmeldeformular

0.00 0.00
Merkliste (Info)

Mit diesem Modul erleichtern Sie Ihren Kunden das Einkaufen im Shop noch mehr: Stellen Sie jedem Kunden mehrere Merklisten zur Verfügung. Mit nur einem Klick ist ein Artikel auf der Merkliste notiert. Später können diese Listen, mit direkt verlinkten Artikeln, jederzeit begutachtet werden. Mit einem weiteren Klick landen die Artikel für eine Folgebestellung dann wieder im Warenkorb. Vor allem bei wiederkehrenden Einkäufen oder grossen Sortimenten beschleunigt und vereinfacht dieses Modul das Einkaufen sehr und erhöht somit den Umsatz und die Einkaufsfreude.

Info: Artikel, welche mehrere Ausprägungen haben oder vom Kunden vor dem Bestellvorgang noch konfiguriert werden müssen, werden direkt verlinkt. Standard Artikel können sofort in den Warenkorb gelegt werden.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen

9.60 8.80
MF Group PowerPay (Info)

Der PepperShop kann mit dem MF Group PowerPay Modul erweitert werden, so dass man Risk-Management Dienstleistungen der MF Group AG beziehen und sowohl im Online-Shop wie auch in der Webkasse einsetzen kann.

Das MF Group PowerPay Modul bietet die Möglichkeit im PepperShop Rechnung mit Zahlungsgarantie anzubieten. Zudem ist ein Bezahlen per Monatsrechnung möglich. Ihre Kunden entscheiden selbst, wieviel sie jeden Monat einbezahlen möchten.

» MF Group PowerPay Modul Anleitung

9.60 8.80
Newsletter (Info)

Das Newsletter-Modul beinhaltet eine komplett in den Webshop integrierte Newsletter-Verwaltung. Kunden haben während dem Bestellprozess die Wahl, ob Sie den Newsletter empfangen möchten und können diese Einstellung jederzeit bequem in ihren Account-Einstellungen verändern.

Der Newsletter kann auch abonniert werden, ohne einen Kundenaccount erstellen zu müssen. Das Modul verfügt über eine Logik, welche erkennt, wenn ein Newsletter-Empfänger ein Kunde wird.

Newsletter-Empfängerlisten können bequem im CSV-Format importiert werden. Das Newsletter-Modul beinhaltet einen "double opt in"-Mechanismus. Newsletter-Einträge müssen mit dem Klick auf einen Aktivierungslink bestätigt werden. Der Shopbetreiber hat die Möglichkeit, nicht aktivierte Newsletter-Empfänger einmalig automatisiert zu benachrichtigen, dass ihr Empfang noch nicht aktiviert wurde.

Im Modulpreis inbegriffen ist eine Lizenz der Offline-Newslettersoftware Supermailer in der Version "Professional Limited". Diese erlaubt die Gestaltung von professionellen Newslettern im HTML-Format.

Ab Version 5.0 ist auch eine Newsletter2Go Anbindung enthalten, mit welcher Sie von Ihrem Browser aus bis 1'000 Emails pro Monat ebenfalls kostenlos versenden können. Bei grösseren Volumen können Sie zwischen einer einmaligen Gebühr oder einem Abo wählen.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen

9.60 8.80
Pakettracking (Info)
Ihre Kunden (und Sie) möchten gerne wissen, wo sich die Lieferungen zur Zeit befinden. Das Pakettracking-Modul stellt diese Informationen Real-Time für den Kunden und Sie zur Verfügung.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen
3.30 3.00
PDF-Druck (Info)

Mit dem PDF-Druck-Modul kann für jede Bestellung nach dem Bestellungsabschluss ein Lieferschein und eine Rechnung im PDF-Format erzeugt werden. Diese Dokumente enthalten alle Bestellungs relevanten Daten. Die PDF-Rechnung listet zudem MwSt-Positionen detailliert auf.

Anpassungen des Layouts der beiden Dokumente sind im Modulpreis nicht inbegriffen, können aber durch uns meistens mit wenigen Stunden Aufwand umgesetzt werden.

Mit dem ESR PDF Modul haben Sie zudem die Möglichkeit ESR-Belege direkt bei der Rechnungsgenerierung im Shop als weitere Seite generieren zu lassen. Eine ideale Ergänzung zum PDF-Druck-Modul.


» Screenshots
» Beispiel PDF-Rechnung
» Beispiel PDF-Lieferschein
» Modul Anleitung ansehen

8.30 7.50
Persistenter Warenkorb (Info)

Vor allem im B2B Bereich, aber immer öfter auch im Endkundengeschäft ist man sich gewohnt, dass der Warenkorb nach dem Schliessen des Browsers nicht einfach verloren geht. Dies dient der Bequemlichkeit und kann auch den Umsatz steigern, da man das Produkt vom letzten Besuch direkt im Warenkorb wieder vorfindet.


» Modul Anleitung ansehen

19.60 17.80
Pixlr Online Bildbearbeitung (Info)

Online Bildbearbeitung mit Autodesk pixlr.com

Mit diesem Modul können Sie Artikelbilder direkt mit einem Klick bearbeiten:
- Rahmen hinzufügen
- kolorieren
- schneiden
- drehen
- ...

Nach der Bearbeitung wird das Bild direkt aktualisiert. So ist kein Down- oder Upload mehr nötig.


» Modul Anleitung

5.00 4.50
Portal Connector (Info)

Mit diesem PepperShop Modul, bietet man den vielfach benutzten Preisvergleichs­diensten oder Produktesuchportalen wie z.B. toppreise, preissuchmaschine, pangora oder com­paris.ch die benötigten Angaben. Auf diese Weise lassen sich die Produkte im Shop von diesen Diensten einfach einstellen und bewerben.

» Modul Anleitung

8.30 7.50
Prämien (Info)
Mit dem Prämienmodul lassen sich im Shop speziell ausgewählte Artikel als Prämienzugaben veräussern. Jedem Prämienartikel wird eine Betragslimite angegeben, ab welcher er dem einkaufenden Kunden in der Bestellungsübersicht zur Auswahl angezeigt werden soll.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen
6.60 6.00
Schnellbestellung (Info)

Bieten Sie Ihren Kunden mit einem Schnellbestellungsformular oder einer Upload-Möglichkeit für eine Bestelltabelle eine sehr schnelle und einfache Möglichkeit an, zu bestellende Waren in den Warenkorb Ihres Shops zu legen. Dies ist vor allem bei immer wiederkehrenden Bestellungen oder bei grösseren Bestellungen sehr Zeit sparend und man verhindert Fehleingaben.

» Modul Anleitung

9.60 8.80
Social Bookmarking und Sharing Modul (Info)

Dieses Modul bietet ein neues und interessantes Marketinginstrument, um Angebote über die Seite des Webshops hinaus bekannt zu machen, zu verlinken und weiter zu empfehlen.

Der Shopbesucher kann die im Shop gefundenen Artikel und Seiten mit einem Klick über seine bevorzugten sozialen Netzwerke (Facebook, MySpace, …), Twitter oder Social Bookmarking Systeme wie z.B. Mister Wong verbreiten. Dank der Anbindung des AddThis Dienstes stehen hunderte aktualisierter Anbindungen zur Verfügung.

Modul Anleitung ansehen

2.60 2.40
Suchanalyse (Info)
Das Suchanalyse Modul zeigt alle von Shopkunden abgesetzten Suchanfragen an. Pro verarbeitete Suchanfrage wird der Suchzeitpunkt, die Absender IP-Adresse, die Suchwörter und die dem Shopkunden angezeigte Anzahl Treffer registriert. Diese Informationen helfen das Artikelsortiment auf die Bedürfnisse der Shopbesucher anzupassen und so den Umsatz zu steigern.

Die gesuchten Begriffe lassen sich in einem angegebenen Zeitfenster begutachten und nach allen zur Verfügung stehenden Attributen sortieren.

» Screenshots
» Modul Anleitung ansehen
4.30 3.90
SuisseID / Identity Provider (Info)

Mit diesem Identity Provider Framework verfügt der PepperShop über ein Identitätsmanagement Subsystem um Single Sign-On Lösungen mit verteilten Systemen umzusetzen.

Ein erster Provider, der mit diesem Framework umgesetzt worden ist, ist die Schweizer SuisseID.

Die SuisseID ist der erste standardisierte elektronische Identitätnachweis der Schweiz. Dies macht die Anmeldung mit der SuisseID komfortabler, während man sich keine Benutzer-Passwort Kombination mehr merken muss.


» Modul Anleitung

21.30 19.40
SwissBilling - Rechnung mit Zahlungsgarantie (Info)

Mit dem Swissbilling Modul ist der Schweizer Payment Service Provider verwendbar, welcher Rechnung mit Zahlungsgarantie für Kunden aus der Schweiz und Liechtenstein im Shop anbieten kann.

So erhält man ein einfaches Mittel um ohne grosses Risiko die Bezahlung gegen Rechnung im Shop anzubieten.
Dies erhöht in den meisten Fällen die Umsätze und Warenkorbgrössen, wobei für Kunden auch eine Ratenzahlung ermöglicht wird und keine Kreditkarte erforderlich ist.  


» Modul Anleitung
9.60 8.80
Verkaufsstellen (Info)

Zeigen Sie Ihren Kunden ganz einfach, wo Sie überall vertreten sind! Einfach Adresse erfassen, Kontaktdaten eintragen, Öffnungszeiten ausfüllen – fertig! Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, auf die Filiale bezogene Informationen oder Hinweise anzeigen zu lassen.

Mit dem Verkaufsstellen Modul präsentieren Sie zudem ganz einfach Ihre verschiedenen Ladengeschäfte auf einer interaktiven Google Maps Seite direkt in Ihrem Webshop-System


» Modul Anleitung ansehen

9.60 8.80
Versandoptionen Light Modul (Info)

Mit dem Modul 'Versandoptionen light' stellen Sie Ihrem Kunden die Basisdienste der Schweizerischen Post zur Verfügung.


Das Modul erlaubt Ihnen, direkt aus dem Webshop heraus einen Rüstschein mit dem Aufgabeort und der Aufgabezeit des Pakets zu generieren.


Zusätzlich lässt sich Frankierungen mit den gegebenen Optionen automatisiert erstellen.


» Modul Anleitung ansehen

9.60 8.80
Vorteilspaket (Info)

Falls Sie in Ihrem Shop Sets oder Bundles von Artikeln  zu günstigeren Konditionen anbieten wollen, ist das Vorteilspaket Modul das Richtige.

Hiermit können Sie ein Paket mit einem Preis erstellen, und alle dazugehörigen Artikel diesem zuordnen. Das Vorteilspaket wird gewährt, sobald alle diese Artikel im Warenkorb zum Kauf gewählt wurden. Dabei wird ebenfalls die Anzahl berücksichtigt (z.B Taschenrechener mit zwei Batterien vergünstigt anbieten).

» Modul Anleitung

8.30 7.50
Warenkorb Wiederherstellung / Remarketing (Info)
Das Warenkorb Wiederherstellung Modul kann mithilfe des Bestellabbruch Benachrichtigungsmodul Kunden nach einem Bestellabbruch benachrichtigen, sofern eine Email Adresse angegeben wurde (Remarketing). So wird über dieses Mail angeboten, mit dem Warenkorb weiter einzukaufen.

Erhöhen Sie mit diesem Modul Ihre Konversionsrate und kommen Sie mit zögernden Kunden ins Gespräch.

Info: Die Funktionalität zum Restore des Warenkorbes kann nur für Standard Warenkorb Artikel verwendet werden.


» Modul Anleitung
13.30 12.10
Webstamp Anbindung (Info)

Der PepperShop kann mit dem WebStamp Modul erweitert werden, so dass man die Pakete der Shop-Bestellungen direkt online aus der Kundenverwaltung frankieren kann.

Da die Frankierung bereits mit der Dokumenterstellung (Rechnung, Lieferschein usw.) erledigt wird, entfallen zusätzliche Arbeitsschritte und Prozesskosten können gesenkt werden. Geschäftskunden ziehen die Mehrwertsteuer direkt ab, was einem Preisvorteil von 8% gegenüber dem Porto mit normalen Briefmarken entspricht. (bei "normalen" Briefmarken kein Abzug möglich).

Dieses Modul unterstützt die Dienstleistungen und Produkte der Schweizer Post 'Paket Inland, Brief Inland und Brief Ausland' und ist somit für alle Shopbetrieber interessant, welche Pakete innerhalb der Schweizer Grenzen versenden.

PostMail Info: Ab 31. März 2017 können mit diesem Modul nur noch Briefsendungen frankiert werden, keine Pakete mehr.

- Modul Anleitung
- Beispielausgabe Frankatur

8.30 7.50

Bestimmungen

Folgende Bestimmungen akzeptieren Sie mit Ihrer Modul-Bestellung. Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie Fragen zu den Modulen oder den Bestimmungen haben.

  • Alle aufgeführten Preise sind exkl. 8% MWST.
  • Es fallen keinerlei Installationsgebühren an.
  • Die Installationsarbeiten umfassen keine Konfiguration der eingerichteten Module und auch keine Kunden spezifischen Anpassungen.
  • Erweiterungsmodule haben eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.
  • Ihre IP-Adresse (54.81.88.93) und der Zeitpunkt der Bestellung wird zur Sicherheit gespeichert.
  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Glarotech GmbH

Bestellung absenden

Klicken Sie auf den nachfolgenden Knopf, um Ihre Modulbestellung abzusenden: