Re: FAQ | Strato | Telnet | V. 1_0_7 Nachtrag

Hallo zusammen,

hier eine Zusammenfassung wie man die o.g. Version beim Provider Strato erfolgreich installiert.

Zunächst wie in der Anleitung per Telnet den Shop installieren.
Name der Shop-Datenbank: den zugewiesenen Namen verwenden - DBxxxxx
Anzahl der DB-User: 1
der User von den Skripten automatisch erzeugt/gelöscht werden?: nein
DB-Hostname: localhost (Andere Angaben führen zu Fehlern)
DB-AdminLogin: www.deineadresse.de
DB-AdminPWD: dein Passwort
Alles weitere erstmal mit ja beantworten.

Nach dieser Prozedur wurden die nötigen Verzeichnisse angelegt, der Shop ist jedoch nicht nutzbar.
Dies liegt hauptsächlich daran, dass Strato eine ältere MySQL-Version benutzt.

Folgende Dateien editieren:
___________________________________________________
Dateien:
DBxxxxx_create.sql
DBxxxxx_insert.sql
DBxxxxx_del_tables_only.sql
Verzeichnis: DBxxxxx/database

Löschen von:
In der Datei DBxxxxx_create.sql
die ganze Zeile in welcher folgendes steht:

CREATE DATABASE IF NOT EXISTS DB22579;

Lösche der beiden Wörter IF EXISTS in der Zeile in welcher steht:

use DB22579 IF EXISTS;

In der Datei DB22579_insert.sql
die beiden Wörter IF EXISTS in der Zeile in welcher steht:

use DB22579 IF EXISTS

In der Datei DB22579_del_tables_only.sql das gleiche
______________________________________________________

Dateien:
initialize.php
Verzeichnis: DBxxxxx/shop

Auf deren zweituntersten Zeile findest du folgenden Eintrag:

$Database = new TMySQLDatabase("localhost", "DBxxxxx", "www.deinedomain.de", "passwort"winking smiley;

Ändere hier das Wort localhost zu rdbms.strato.de, so dass die Zeile dann so aussieht (dann speichern):

$Database = new TMySQLDatabase("rdbms.strato.de", "DBxxxxx", "www.deinedomain.de", "passwort"winking smiley;

______________________________________________________

Dateien:
ADMIN_initialize.php
Verzeichnis: DBxxxxx/shop/Admin

Dasselbe wie bei initialize.php . Dort beginnt die Zeile einfach mit $Admin_Database...
______________________________________________________

Dateien:
bild_view.php
Verzeichnis: DBxxxxx/shop

Folgende Zeilen auskommentieren (einfach ein // am Anfang jeder Zeile einfügen).

Zeile 85..87
Header("HTTP-EQUIV=\"Expires\" CONTENT=\"Mon, Jan 01 1971 00:00:00 GMT\""winking smiley;
Header("HTTP-EQUIV=\"Pragma\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;
Header("HTTP-EQUIV=\"Cache-Control\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;

Zeile 99..101
Header("HTTP-EQUIV=\"Expires\" CONTENT=\"Mon, Jan 01 1971 00:00:00 GMT\""winking smiley;
Header("HTTP-EQUIV=\"Pragma\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;
Header("HTTP-EQUIV=\"Cache-Control\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;

Bei der Vorgängerversion (1_0_6) muss noch folgendes korrigiert werden:
alt:
Header("Content-type: $groesse[2]"winking smiley;
neu:
Header("Content-type: image/gif"winking smiley;
______________________________________________________

Damit sind alle Dateien editiert , speichern nicht vergessen.

Nun noch die folgenden Dateien einlesen (Telnet):
DBxxxxx_create.sql und
DBxxxxx_insert.sql

Dazu in das Verzeichnis database wechseln und folgendes eingeben:

mysql -u www.renotec.de -p -h rdbms.strato.de < ./DB22579_create.sql (mit Return bestätigen)

mysql -u www.renotec.de -p -h rdbms.strato.de < ./DB22579_insert.sql (mit Return bestätigen)

Man wird jeweils nach dem Passwort gefragt.

Danach sollte alles funktionieren :-))

Die Beiträge wurden aus den Postings entnommen. Ich habe das ganze schon mit der Vorgängerversion durch, entschied mich dann aber mit der aktuellen Version von vorne zu beginnen. Angelegte Verzeichnisse und die Tabellen in der DB habe ich vorher umbenannt. Nach erfolgreicher Installation können diese dann gelöscht werden.

Beste Grüße
Dietmar Stübing
Hallo Dietmar,

dafür hast du dir ein dickes Lob von uns Entwickler verdient. Dein Beitrag ist professionell und umfangreich beschrieben. Wir könnten das ohne Strato-Account selber nie auf diese ausführliche Weise testen. Es wäre ein guter Kandidat für dei FAQ-Liste...

Dank und Gruss

José



=====================
Entwickler PepperShop
=====================
Hallo Josè,

danke für die Blumen. Habe ich wirklich gern gemacht.
Die Aufnahme in die FAQ-Liste wäre schon gut. Vermutlich
kommen noch einige mit Strato um die Ecke :-)

Dietmar
Ja... Ich zum Bleistift.....

Ich habe es schonmal ausprobiert mit dem SHOP !
Nun werde ich es noch einmal wagen !

Jetzt habe ich auch herausgefunden das ich bei STRATO einen Telnet habe !

Aber nicht mehr heute !!!! grinzzzz 1:15 Uhr
Danke, wirklich,

habe mich erst selbst gequält, (nicht ganz unerfahren mit der installation von cgi's und php's) aber als non-programmer und copy-paster keine chance.

Die Anleitung hat's gebracht das script läuft.

R.
Hallo,

hier noch ein kleiner Nachtrag:
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Nicht vergessen: "Bugfix, Dateien einfach ersetzen (tar.gz)" - zu finden unter Downloads.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Administration-Modus könnt ihr die Shop-Konfiguration ansehen.
Folgendes sollte da stehen:
"Diagnose: Die Datenbank Konfiguration ist konsistent "
Nicht gemeint ist der Sicherheitshinweis.

Wahrscheinlich steht das aber nicht da. Es muss die Datei noch geändert werden,
die dort angezeigt wird. Wieder "localhost" durch "rdbms.strato.de" ersetzen.
Ich glaube, es war "ADMIN_backup.php".
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Beste Grüße
Dietmar


Dietmar Stübing schrieb:
>
> Hallo zusammen,
>
> hier eine Zusammenfassung wie man die o.g. Version beim
> Provider Strato erfolgreich installiert.
>
> Zunächst wie in der Anleitung per Telnet den Shop installieren.
> Name der Shop-Datenbank: den zugewiesenen Namen verwenden -
> DBxxxxx
> Anzahl der DB-User: 1
> der User von den Skripten automatisch erzeugt/gelöscht
> werden?: nein
> DB-Hostname: localhost (Andere Angaben führen zu Fehlern)
> DB-AdminLogin: www.deineadresse.de
> DB-AdminPWD: dein Passwort
> Alles weitere erstmal mit ja beantworten.
>
> Nach dieser Prozedur wurden die nötigen Verzeichnisse
> angelegt, der Shop ist jedoch nicht nutzbar.
> Dies liegt hauptsächlich daran, dass Strato eine ältere
> MySQL-Version benutzt.
>
> Folgende Dateien editieren:
> ___________________________________________________
> Dateien:
> DBxxxxx_create.sql
> DBxxxxx_insert.sql
> DBxxxxx_del_tables_only.sql
> Verzeichnis: DBxxxxx/database
>
> Löschen von:
> In der Datei DBxxxxx_create.sql
> die ganze Zeile in welcher folgendes steht:
>
> CREATE DATABASE IF NOT EXISTS DB22579;
>
> Lösche der beiden Wörter IF EXISTS in der Zeile in welcher
> steht:
>
> use DB22579 IF EXISTS;
>
> In der Datei DB22579_insert.sql
> die beiden Wörter IF EXISTS in der Zeile in welcher steht:
>
> use DB22579 IF EXISTS
>
> In der Datei DB22579_del_tables_only.sql das gleiche
> ______________________________________________________
>
> Dateien:
> initialize.php
> Verzeichnis: DBxxxxx/shop
>
> Auf deren zweituntersten Zeile findest du folgenden Eintrag:
>
> $Database = new TMySQLDatabase("localhost", "DBxxxxx",
> "www.deinedomain.de", "passwort"winking smiley;
>
> Ändere hier das Wort localhost zu rdbms.strato.de, so dass
> die Zeile dann so aussieht (dann speichern):
>
> $Database = new TMySQLDatabase("rdbms.strato.de", "DBxxxxx",
> "www.deinedomain.de", "passwort"winking smiley;
>
> ______________________________________________________
>
> Dateien:
> ADMIN_initialize.php
> Verzeichnis: DBxxxxx/shop/Admin
>
> Dasselbe wie bei initialize.php . Dort beginnt die Zeile
> einfach mit $Admin_Database...
> ______________________________________________________
>
> Dateien:
> bild_view.php
> Verzeichnis: DBxxxxx/shop
>
> Folgende Zeilen auskommentieren (einfach ein // am Anfang
> jeder Zeile einfügen).
>
> Zeile 85..87
> Header("HTTP-EQUIV=\"Expires\" CONTENT=\"Mon, Jan 01 1971
> 00:00:00 GMT\""winking smiley;
> Header("HTTP-EQUIV=\"Pragma\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;
> Header("HTTP-EQUIV=\"Cache-Control\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;
>
> Zeile 99..101
> Header("HTTP-EQUIV=\"Expires\" CONTENT=\"Mon, Jan 01 1971
> 00:00:00 GMT\""winking smiley;
> Header("HTTP-EQUIV=\"Pragma\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;
> Header("HTTP-EQUIV=\"Cache-Control\" CONTENT=\"no-cache\""winking smiley;
>
> Bei der Vorgängerversion (1_0_6) muss noch folgendes
> korrigiert werden:
> alt:
> Header("Content-type: $groesse[2]"winking smiley;
> neu:
> Header("Content-type: image/gif"winking smiley;
> ______________________________________________________
>
> Damit sind alle Dateien editiert , speichern nicht vergessen.
>
> Nun noch die folgenden Dateien einlesen (Telnet):
> DBxxxxx_create.sql und
> DBxxxxx_insert.sql
>
> Dazu in das Verzeichnis database wechseln und folgendes
> eingeben:
>
> mysql -u www.renotec.de -p -h rdbms.strato.de <
> ./DB22579_create.sql (mit Return bestätigen)
>
> mysql -u www.renotec.de -p -h rdbms.strato.de <
> ./DB22579_insert.sql (mit Return bestätigen)
>
> Man wird jeweils nach dem Passwort gefragt.
>
> Danach sollte alles funktionieren :-))
>
> Die Beiträge wurden aus den Postings entnommen. Ich habe das
> ganze schon mit der Vorgängerversion durch, entschied mich
> dann aber mit der aktuellen Version von vorne zu beginnen.
> Angelegte Verzeichnisse und die Tabellen in der DB habe ich
> vorher umbenannt. Nach erfolgreicher Installation können
> diese dann gelöscht werden.
>
> Beste Grüße
> Dietmar Stübing
Hallo Dietmar,

die Diagnose überprüft in ihrer derzeitigen Form lediglich ob die Eintragungen der Datenbankanbindung in den Dateien initialize.php, ADMIN_initialize.php und Admin_backup.php übereinstimmen. Tun sie dies nicht, obwohl sie es sollten, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Gruss

José



=====================
Entwickler PepperShop
=====================
Hallo Dietmar,

zunächst einmal Danke für die Installationsanleitung für Strato.
Ich habe nun folgende Probleme:

1. Mein DB-AdminLogin hat ja die Form:www.deineadresse.de
Ich erhalte folgende Fehlermeldung, dass ich nur ein Wort verwenden darf
Was kann ich dagegen tun?

2. Selbst wenn ich nun mit einem anderen Namen weitermache, was ja natürlich Quatsch ist, bekomme ich immer die Fehlermeldung

"Die Datei template_del.sql wurde nicht gefunden! -> Abbruch"

Die Datei ist aber eindeutig da, was soll das?

Bitte helft mir.

Danke und Gruß

Sascha
Hallo Sascha,

um diesen Datenbanknamen eingeben zu können muss man den regulären Ausdruck in der config.pl auf Zeile 221 (und gegebenenfalls noch auf Zeile 247) abändern:

Regulärer Ausdruck: /^([^ \n\t]{4,16}$)/

Der Fehler, dass die Datei template_del.sql nicht gefunden wurde, lässt darauf schliessen, dass die Datei nicht im Unterverzeichnis template liegt.

Gruss

José



=====================
Entwickler PepperShop
=====================
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen