Google Chrome stellt HTTP an den Pranger

HTTP = Nicht sicher. Ein Schritt, der sich schon seit geraumer Zeit abgezeichnet hatte: Mit Chrome 68 sagt Google unverschlüsselten Webseiten endgültig den Kampf an. So steht vor jeder Adresse jeder Webseite, die ohne SSL-Schutz übertragen wurde: Nicht sicher

Google erhöht den Druck und hat ein Ziel: Webverbindungen sollen nur noch über HTTPS abgewickelt werden. Der Suchmaschinen-Riese setzt sich seit Jahren dafür ein, das Internet zu einem sichereren Ort zu machen. Warum? Eine SSL-Verschlüsselung schützt vor unbefugtem Mitlesen und Veränderungen der Inhalte auf der entsprechenden Webseite werden verhindert. Betroffen sind vor allem Persönliche Benutzerdaten, Kreditkarten- und Zahlungsinformationen, Angaben in Kontaktformularen und Passwörter.

HTTPS: Es lohnt sich
Ein SSL-Zertifikat ist jedoch nicht nur sicherheitstechnisch sinnvoll. Eine geschützte Webseite gilt ausserdem als Qualitätsmerkmal, erweckt im Kunden ein gewisses Vertrauen und wird auf Google deutlich besser positioniert.

Unverschlüsselte Webseite: Auch grössere Unternehmungen wie die deutsche Nachrichtenmagazin SPIEGEL setzen noch auf HTTP.

Auch die DSGVO verlangt HTTPS
Nicht nur Google und Konsorte drängen auf die SSL-Verschlüsselung. Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in Kraft. Die DSGVO regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen. Damit Kundendaten nicht in falsche Hände geraten, schreibt die DSGVO die Nutzung eines gültigen SSL-Zertifikats gesetzlich vor.

Verschlüsselte Webseite: Geschützte Seiten werden mit einem grünen Schloss gekennzeichnet.

Kostenloses SSL-Zertifikat für PepperShops
Für unsere Kunden stellen wir kostenlose SSL-Zertifikate zu Verfügung.

Sie haben noch keine SSL-Verschlüsselung?

untitled-1

Aufgepasst: Die DSGVO kommt

DSGVO ist momentan in aller Munde. Weshalb überhaupt? Ab dem 25. Mai 2018 wird die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirksam. Das neue Regelwerk gilt für alle Unternehmen und Institutionen, welche personenbezogene Daten von Personen mit Sitz in der EU bearbeiten. Was heisst das? Firmen, welche einen Sitz im EU-Gebiet besitzen, ihre Ware oder Dienstleistungen Bewohnern der EU anbieten oder deren Verhalten beobachten. Schweizer Firmen dürfen also nicht ohne Weiteres aufatmen.

DSGVO: Das Wichtigste im Überblick

  • Einwilligung ist Pflicht: Möchten Sie personenbezogene Daten erheben, welche für die Erfüllung des Vertrages nicht zwingend notwendig sind, muss der Kunde im voraus einwilligen. Im Online-Handel wird dies üblicherweise mit einer Checkbox gelöst.
  • Rechenschaftspflicht: Bei Bedarf müssen Sie die Einhaltung der Rechtsgrundsätze nachweisen können. Sie benötigen in diesem Fall ein intaktes Datenschutzmanagement, in welchem die Verantwortlichkeiten, sowie die Prozesse definiert worden sind.
  • Recht auf Datenmitnahme: Ihre Kunden müssen zu jeder Zeit ihre Daten abrufen können.
  • Recht auf Vergessenwerden: Laut Gesetz hat jede Person das Recht auf Löschung der bereits erhobenen Daten. Die neuen DSGVO verpflichtet die Unternehmen, bei Bedarf die Daten umgehend zu löschen. Dies soll passieren z.B. wenn eine betroffene Person Widerspruch einlegt, die Datenverarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt ist, oder es ausdrücklich so gewünscht ist.
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten: Die DSGVO verpflichtet Sie, alle Prozesse in welchen datenbezogene Tätigkeiten durchgeführt werden, zu protokollieren.
  • SSL Verschlüsselung: Sie als Shopbetreiber sind verpflichtet sicherzustellen, dass Ihr Shop ausreichend verschlüsselt ist. Das bedeutet, dass überall wo personenbezogene Daten verarbeitet werden Verschlüsselung aktiv. Gerne übernimmt Glarotech die Verschlüsselung der Daten für Sie. Senden Sie uns Ihre Anfrage an support@glarotech.ch.

Wann sind Sie von der DSGVO  betroffen?

  • Sie haben eine Niederlassung, Zweigstelle oder Tochtergesellschaft in der EU
  • Sie bearbeiten personenbezogene Daten über ein EU-Unternehmen
  • Sie bieten Leistungen bewusst an Personen mit Wohnsitz in der EU an (Lieferländer sind z.B. Deutschland oder Österreich)
  • Sie beobachten das Verhalten von EU-Personen. Hier stehen Google Analytics oder andere Trackingsysteme im Vordergrund.

Wie richten Sie die Änderungen ein?

Um die Konformität des Shops zu gewährleisten, werden wir am 23.05.2018 ein Update durchführen. Nach Umsetzung des Updates werden wir Ihnen eine Checkliste mit allen Änderungen senden, welche Sie vornehmen müssen. Wir empfehlen Ihnen,  Ihre AGB und die Datenschutzerklärung im Vorfeld anzupassen, damit Sie diese nach dem Update nur noch einfügen müssen.

Wir möchten Sie bitten,  bei Fragen diese ausschliesslich per Mail an compliance@glarotech.ch zu senden. Sobald wir  Ihre Anfrage erhalten, werden wir diese  schnellst möglich bearbeiten. Wir  übernehmen keinerlei Haftung. Bei Rechtsfragen empfehlen wir Ihnen, einen Rechtsanwalt zu konsultieren.

 

 

MWST-Senkung per 1.1.2018

In der Schweiz werden per 1. Januar 2018 die Mehrwertsteuersätze gesenkt.

8.0 % wird zu 7.7 %

3.8 % wird zu 3.7 %

2.5 % bleibt 2.5 %

 

Sie sind mehrwertsteuerpflichtig?
Dann müssen die Mehrwertsteuersätze im Shop zwingend angepasst werden.

Wie werden im Shop Mehrwertsteueranpassungen durchgeführt?
Führen Sie die Schritte gemäss Anleitung durch, um die MWST-Sätze in Ihrem Shop korrekt anzupassen.

direkt zur Anleitung

Zu welchem Zeitpunkt müssen Sie die MWST-Sätze anpassen?
Massgebend für den anzuwendenden Steuersatz ist der Zeitpunkt respektive der Zeitraum der Leistungserbringung. Wird die Leistung zu Teilen vor und teilweise nach der Steuersatzerhöhung erbracht, so ist der auf die Zeit nach dem 31. Dezember 2017 entfallende Teil der Leistung zu den neuen Sätzen steuerbar.

Als Shopbetreiber müssen Sie den Zeitpunkt definieren, wann die letzte Lieferung dieses  Jahr versendet wird. Sprich: Sobald die letzte Bestellung eingegangen ist, welche dieses Jahr noch ausgeliefert wird, müssen die Mehrwertsteuersätze im Shop umgeschaltet werden.

Get ready for BLACK FRIDAY!

Sind Sie bereit für den Black Friday? Bieten Sie bereits Kauf auf Rechnung an? Ganz ohne Risiko?

Profitieren Sie jetzt von unschlagbaren 0,9% All-in-Factoringgebühr für «Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption» im Bereich B2C auf unbegrenzte Zeit und ohne Risiko.

All-in-Factoringgebühr 0,9 % für B2C – für immer

MF Group bietet exklusiv allen PepperShop Kunden ein äusserst attraktives Angebot mit unverzichtbaren Konditionen an.

Konditionen:
0,0% Stornogebühren
CHF 3’000.- Warenkorblimite
kein Mindestumsatz
keine Setupkosten

Die All-in Factoringgebühr enthält:
Online-Trackingtool für Betrugserkennung
vorgelagerte Echtzeit-Bonitätsprüfung
Vorfinanzierung aller gekauften Forderungen
Rechnungsstellung
viersprachiger Kundendienst
flexible Teilzahlung

Hostingkunde:

MF Group Modul bestellen und profitieren

Kaufkunde:

MF Group Modul bestellen und profitieren

Das vorliegende Angebot gilt exklusiv für PepperShop Kunden
und ist gültig bei Vertragsabschluss bis 30. November 2017

SEO: Wie Sie bei Google & Co. nach oben kommen

«Wie komme ich auf Platz 1 bei Google & Co.?»
«Wie viel muss ich investieren, um ganz nach oben zu kommen?»
«Wie bekomme ich mehr Traffic auf meinen Webshop?»

Fragen, welche Ihnen im Rahmen Ihres E-Commerce Projekts wahrscheinlich schon Kopfzerbrechen beschert haben. Wir sorgen dafür, dass Sie sich im SEO-Dschungel nicht verirren.

1. Der Inhalt

«Content ist King». Der wohl beliebteste Satz in der Suchmaschinenoptimierung.
Denn bevor Sie sich um alle möglichen Varianten der SEO kümmern und sich etliche Youtube-Tutorials ansehen, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Shop relevanten Inhalt geben. Geben Sie Google & Co. Futter.

Die wichtigsten Tipps zum Content:

  • Verwenden Sie aussagekräftige Artikelnamen.
  • Beschreiben Sie Ihre Artikel ausführlich mit allen produktrelevanten Informationen.
  • Benutzen Sie dabei zielgruppengerechte Formulierungen.
  • Lassen Sie relevante Keywords in Ihre Beschreibungen einfliessen
  • Verfassen Sie Ihre Texte selbst, vermeiden Sie externe Quellen 1:1 zu kopieren.
  • Ihre Texte sollen auch zum Verweilen einladen. Kombinieren Sie Informations- und Unterhaltungswert.
  • Verlinken Sie zu weiteren Ressourcen oder passenden Produkten.
  • Erstellen Sie Kategorienbeschreibungen.
  • Erfassen Sie Informationsseiten zu bestimmten Themen und verwenden Sie beliebte Keywords.

Nice to know: Google übernimmt jeweils die ersten 250 Zeichen der Artikel- oder Kategorienbeschreibung.

Flexbox2. Das Design

Genau so wichtig wie relevanter Content sind passend eingesetzte Bilder. Denn Online-Shopping ist emotional. Fesseln Sie Ihre Kunden mit einem ansprechenden Shop-Design und setzen Sie gekonnt auf qualitativ gutes Bildmaterial auf der Startseite und den anderen Infoseiten, um Ihre Kundschaft schnellstmöglich von Ihren Produkten zu überzeugen.

Unser Tipp: PepperShop’s Flexbox
Mit Flexbox fesseln Sie Ihre Online-Shopper schon ab dem ersten Klick. Erstellen Sie per Drag’n’Drop im Handumdrehen attraktive, emotionsgeladene «Eye-Catcher» für Ihre Shop-Besucher. Von eingebetteten Videos und Bildern über Texte und Farben bis hin zu ganzen Artikeln – Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Hier geht’s direkt zum Flexbox-Tutorial!


Aber aufgepasst:
Achten Sie auf die Dimensionen Ihrer Bilder. Zu grosse Bilder führen zu längeren Ladezeiten, welche sich negativ auf die Bewertung Ihrer Seite auswirkt.

Noch nicht genug? Gut. Im nächsten Newsblog erfahren Sie mehr über die wichtige Suchmaschinenoptimierung und wie Sie diese mithilfe PepperShop perfekt ausschöpfen.

 

Bei PepperShop geht die Post ab & WebStamp stellt Frankierung für Pakete ein

Alles unter einem Dach: PepperShop integriert als erste Webshop-Lösung die neuen Logistik-Dienste der Post. Von SameDay und Samstagszustellung, über etliche Zustellanweisungen bis hin zu automatisierten Frankierungen. So wird das Versandoptionen Modul untere Anderem zu Ihrem perfekten Ersatz für WebStamp. Erhältlich ist das Paket als Voll- oder «Light»-Version.

Wie funktioniert’s? PepperShop jetzt mit SameDay Delivery
Bestellt ein Kunde über Ihren Shop, so werden alle zu diesem Bestellzeitpunkt möglichen
Versandarten und Zusatzleistungen für die Postzustellung automatisiert ermittelt. So bestimmen Online-Shopper selbst, wann, wo und wie Sie das Paket empfangen möchten.

Mehr erfahren & bestellen!

SameDay Delivery: Versand nach Bedürfnis«Heute bestellen – heute noch erhalten»: Wer bis zur angegebenen Zeit bestellt, bei dem klingelt der Postbote noch am selben Tag. Mit dem neuen Versandoptionen Modul bietet PepperShop unter vielen Anderen auch die SameDay Delivery der Post an.

Frankierung und Rüstschein per Klick. Erstellen Sie im Handumdrehen für jede eingegangene Bestellung einen Rüstschein, sowie eine Frankierung für Ihre Pakete. So stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeitenden im Lager wissen, welche Artikel eingepackt werden müssen und bis wann das Paket an welcher Poststelle, Distributionsbasis   oder an welchem Aufgabepunkt zum Versand abgegeben werden muss.

Keine Pakete mehr via WebStamp. WebStamp: Frankierung nur noch für BriefeWie die Post kürzlich mitteilte, können über WebStamp ab sofort ausschliesslich Briefe frankiert werden. Das Frankieren von Paketen ist nicht mehr möglich. Mit dem Versandoptionen «light» Modul von PepperShop tun Sie dies jedoch weiterhin.

 

Jetzt Modul bestellen

PepperShop v.6 ist da!

Endlich! PepperShop geht in die sechste Runde. Mit dabei im Boot: Zahlreiche, neue Features. Wir fassen nochmals zusammen:

Flexbox. Online Shop per Drag’n’Drop gestalten – Emotionen wecken – mehr verkaufen. Wie funktioniert’s genau? Wir zeigen’s Ihnen …

Flexbox ist ab PepperShop v.6 kostenlos für alle Hosting-Kunden verfügbar. Lassen Sie sich diese Möglichkeit nicht entgehen. Kaufkunden können das neue Feature als Zusatzmodul erwerben.

Hostingkunde: Jetzt updaten!

Kaufkunde: Jetzt updaten!

Versandoptionen der Post für PepperShop.
SameDay Delivery, Samstagslieferung und
Abendzustellung kombiniert mit sämtlichen Zusatzdiensten der Schweizerischen Post – einfach und für jeden. Mehr erfahren …

PepperShop – schneller, besser. Zwei Jahre Arbeit zahlen sich aus. Wir haben für Sie den besten PepperShop aller Zeiten erstellt. Von PHP 7 und PHP 7.1 Kompatibilität über Optimierungen in der Darstellung der Adressdaten im Bestellprozess, im Kundenaccount und im Bestätigungsmail bis hin zur übersichtlicheren Gestaltung des Logins, sowie der Registrierung – Sie werden begeistert sein.

YellowCube – Logistik nach Ihrem Bedürfnis. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Business – die Post kümmert sich um die Logistik. Erfahren Sie mehr …

PepperShop v.6 – SEO/SEM optimiert. Zur Anbindung des Google Tag Managers kamen weitere Suchmaschinen relevante Features dazu: Von optimierten URLs über eine verbesserte Artikeldetaildarstellung bis hin zu Digital Tracking.

Chatten in Echtzeit. Ein paar Klicks und schon geht’s los. Binden Sie im Handumdrehen kostenlose Live-Chats wie tawk.to, Zendesk oder Olark in Ihren PepperShop ein.

Etiketten erstellen, ausdrucken, Überblick verschaffen. Vom Produktebild und der Artikelbezeichnung, über den Barcode und Preis, bis hin zum QR-Code – Sie entscheiden, was drauf kommt.

Warenkörbe mit Ausdauer.
Der Traum jedes Online-Shoppers wird wahr. Denn der neu entwickelte persistente Warenkorb stellt sich bei einer Neuanmeldung des Online-Shoppers automatisch wieder her.

 

Aboverkauf – leicht gemacht. Sie möchten ausgewählte Artikel täglich, wöchentlich, monatlich oder sogar jährlich liefern? Wir haben die perfekte Lösung.

Zeigen Sie Ihren Kunden, wo Sie überall vertreten sind
Einfach Adresse erfassen, Kontaktdaten eintragen, Öffnungszeiten ausfüllen – fertig! Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, auf die Filiale bezogene Informationen oder Hinweise anzeigen zu lassen. Mit dem neuen Verkaufsstellen Modul präsentieren Sie ganz einfach Ihre verschiedenen Ladengeschäfte auf einer interaktiven Google Map in Ihrem Webshop – übersichtlich und praktisch.

Ausblick PepperShop v.6.0. | Teil 6

Achtung, fertig, los! PepperShop befindet sich im Endspurt Richtung Release. Denn bald ist es soweit. Die neue, fabrikfrische Version 6 der Schweizer E-Commerce Software befindet sich kurz vor der Ziellinie.

Designen leicht gemacht

Wecken Sie Emotionen – Verkaufen Sie mehr.
Mit Flexbox fesseln Sie Ihre Online-Shopper schon ab dem ersten Klick. Erstellen Sie per Drag’n’Drop im Handumdrehen attraktive, emotionsgeladene «Eye-Catcher» für Ihre Shop-Besucher. Von eingebetteten Videos und BildernFlexbox live im Shop über Texte und Farben bis hin zu ganzen Artikeln – Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Hier geht’s zum Video!

So einfach wie noch nie. Element auswählen, langziehen, verkleinern oder verschieben. Sie
entscheiden selbst, wo jedes Element in Ihrer Flexbox sein soll und welche Grösse es hat – ganz intuitiv mit nur einem Klick.

Präsentieren Sie Ihren Kunden Ihr Meisterwerk. Verwenden Sie Ihre selbst kreierten Verkaufswelten ganz einfach als Startseite, binden sie in eine Kategorie ein oder erstellen eine komplett eigenständige Seite.

Responsive? – Natürlich! Mithilfe des Tablet- und Mobile-Editor gestalten Sie Ihre Flexbox so, dass sie auf jedem Eingabegerät ganz nach Ihrem Gusto erscheint. Verleihen Sie Ihrem Design einen professionellen Feinschliff und bieten Sie Ihren Online-Shoppern ein Einkaufserlebnis der etwas anderen Art.

Mehrere Filialen? Zeigen Sie es!

Sie haben mehrere Filialen? Zeigen Sie Ihren Kunden ganz einfach, wo Sie überall Zeigen Sie Ihre Filialen ganz einfach im Shopvertreten sind! Einfach Adresse erfassen, Kontaktdaten eintragen, Öffnungszeiten ausfüllen – fertig! Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, auf die Filiale bezogene Informationen oder Hinweise anzeigen zu lassen. Mit dem neuen Verkaufsstellen Modul präsentieren Sie ganz einfach Ihre verschiedenen Ladengeschäfte auf einer interaktiven Google Map in Ihrem Webshop – übersichtlich und praktisch.

Ausblick PepperShop v.6.0. | Teil 5

Bald ist sie startklar. Die Version 6.0 des PepperShops. Bis dahin präsentieren wir Ihnen weitere Features und Funktionen der Schweizer E-Commerce Software.

Chatten Sie mir Ihren Besuchern

Chatfenster von tawk.to

Chatfenster von tawk.to

Die Kommunikation zwischen Käufer und Händler ist das A und O. Tun Sie das auch. Kommunizieren Sie in Echtzeit mit Ihren Shop-Besuchern, bieten Sie ihnen jederzeit die nötige Unterstützung und führen Sie interessante Verkaufs- sowie Beratungsgespräche ganz einfach via Chat.

So vereinfachen Sie auf unkomplizierte Weise die Kommunikationswege und steigern zugleich die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Mit unserem neuen Chat Modul schalten Sie innert weniger Klicks den kostenlosen Live-Chat tawk.to in Ihrem Webshop auf und legen gleich los. Es lassen sich auch andere Live-Chats wie Zendesk oder Olark leicht einbinden.

Tawk.to, ein Multi-Könner. Hinterlegen Sie zum Beispiel einen Text, welcher automatisch an Ihre Shop-Besucher versendet wird, sobald diese
eine gewisse Anzahl an Klicks auf Ihrem Shop getätigt oder eine bestimmte Seite besucht wurde.

Doch nicht nur das. Der Live-Chat bietet mehr als nur die direkte Kommunikation mit Ihrem Shop-Besucher. Viel mehr liefert Ihnen das Dashboard spannende und nützliche Zahlen über den Traffic auf Ihrem Webshop. Wie viele Seitenaufrufe gab es? Wie viele Besucher sind Wiederkehrende? Wie beliebt sind Ihre Konversationen? Tawk.to liefert Ihnen die Antworten in Form von intuitiven und verständlichen Statistiken.

schnell, flexibel - Digital Marketing

Wichtige Geschäftsentscheide werden auf Basis von Fakten gefällt. Fakten, welche oft mühsam gesammelt werden müssen.

Beziehung zwischen PepperShop, Google Tag Manager und den verschiedenen Diensten

Beziehung zwischen PepperShop, Google Tag Manager und den verschiedenen Diensten

Doch damit soll Schluss sein. Mit dem Google Tag Manager vereinen Sie Daten
verschiedenster Tools wie Google Analytics, AdWords und rund 60 weiteren Diensten. So behalten Sie die komplette Übersicht, erleichtern sich die Kampagnenführung und treffen intelligentere Entscheidungen.

Ihre IT- und Webmasterteams werden begeistert sein von der intuitiven Benutzeroberfläche und der riesigen Anzahl an leistungsstarken Funktionen der Scripting Engine.
Musste man bis anhin für jedes einzelne Tool eine Schnittstelle programmieren, so lassen sich mit dem Google Tag Manager in Minutenschnelle verschiedenste Tags implementieren.
So haben Sie alles unter Dach und Fach – übersichtlich, zuverlässig und flexibel.

Ausblick PepperShop v.6.0. | Teil 4

Neues Jahr – neuer PepperShop – Die Version 6.0 steht in den Startlöchern. Mit Stolz möchten wir Ihnen deshalb brandneue Features und Funktionen der Schweizer E-Commerce Software präsentieren.

Newsletter einfach gemacht

Noch nie war Marketing so einfach. CleverReachMit nur einem Knopfdruck synchronisieren Sie die Empfänger zwischen PepperShop und CleverReach®. An- und Abmeldungen werden mit CleverReach vollautomatisch abgeglichen, sodass Sie zu jeder Zeit auf eine aktuelle Empfängerliste zählen können. Das Grosse Plus: Da die Verkäufe ohne Umwege direkt vom PepperShop zu CleverReach® exportiert werden, können Sie mit Marketingkampagnen punkten, welche genau auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden zutreffen.

Jetzt bei CleverReach® anmelden

Erstellen Sie per Drag & Drop im Handumdrehen attraktive Newsletter, greifen Sie auf bestehende Templates zurück oder kreieren Sie kurzerhand eigene, selbstdesignte Vorlagen, welche zu Ihrem Corporate Design passen.

Lernen Sie Ihre Empfänger kennen. Mit intuitiven und verständlichen Statistiken analysieren Sie den Erfolg Ihrer Mailings und erhalten eine saubere Basis, um die Attraktivität der Newsletter kontinuierlich zu steigern.

Newsletter, die ankommen. CleverReach® ist Mitglied der ‚Certified Senders Alliance‘. Was bedeutet das? Ihre Newsletter werden von den wichtigsten Mail-Clients akzeptiert. Sozusagen von Ihrem Computer direkt ins Postfach des Empfängers – nicht in den Spam-Ordner.

Logistik nach Ihrem Bedürfnis

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Business – die Post kümmert sich um die Logistik. Und zwar vom Wareneingang über die Lagerung und Kommissionierung bis hin zur Verpackung und demYellowCube raschen, professionellen Versand. Denn mit YellowCube bietet die Schweizerische Post eine moderne, automatisierte Logistiklösung für den Distanzhandel an.
Dank zahlreichen Zusatzleistungen erhalten Sie mit YellowCube genau die Logistik, welche Ihrem Bedürfnis entspricht. So entscheiden Sie selbst, ob der Lieferschein und die Rechnung von der Post ausgedruckt und zum Paket dazugelegt werden oder bestimmen, ob Mindeshaltbarkeitsdaten berücksichtig werden sollen.

Wie funktioniert’s? Sobald eine Bestellung im PepperShop zum Versand bereit ist, wird diese in Echtzeit über die Schnittstelle an YellowCube übermittelt und dort von Mitarbeitenden mit den nötigen Dokumenten verpackt und anschliessend rasch und zuverlässig an Ihren Kunden verschickt.

Mehr zu YellowCube