V7: Frisches Design & Erweiterte Enterprise-Schnittstelle

In wenigen Wochen kommt PepperShop V7 mit einem neuen, scharfen Grunddesign, stark vereinfachten Gestaltungsmöglichkeiten und umfangreichen Hilfeassistenten. Ausserdem lässt sich Ihr PepperShop mittels REST-API nach Ihren Bedürfnissen mit einem beliebigen System verknüpfen.

Stark optimiertes Grunddesign
Ein ansprechendes, professionelles Design ist heutzutage nicht mehr wegzudenken PepperShop präsentiert sich deshalb jetzt mit einem neuen, modernen Basis-Design. Der frische Look mit grossen Weissflächen fügt sich perfekt an die aktuellen Trends und bietet Ihnen eine perfekte Basis für einen individuellen und professionellen Webshop.

Startseite eines PepperShops mit neuem Grunddesign.

Startseite eines PepperShops mit neuem Grunddesign.

Artikeldetailansicht mit neuem Grunddesign

Artikeldetailansicht mit neuem Grunddesign

Warenkorb mit neuem Grunddesign.

Warenkorb mit neuem Grunddesign.

Einfacher designen.
Auch hinter den Kulissen haben wir im Design-Bereich eine Neuigkeit zu verkünden.

Das neue Layoutmanagement

Das neue Layoutmanagement

Das Layout Management präsentiert sich neu aufgeräumter, übersichtlicher und ist deutlich einfacher zu bedienen. In Kombination mit hilfreichen und intuitiven Assistenten bearbeiten Sie das Design Ihres Webshops schnell und einfach.

REST-API: Erweiterte Enterprise-Schnittstelle
Neu verknüpfen Sie PepperShop nach Ihren Bedürfnissen mit beliebigen, modernen Systemen. Mehr Informationen finden Sie unter http://developers.peppershop.com

 

 

 

 

V7: Hoch hinaus bei Google & Co. und Enhanced E-Commerce Tracking

Neben weitreichenden Verbesserungen im SEO-Bereich analysieren Sie Ihren Webshop mit dem Enhanced E-Commerce Tracking besser wie nie zuvor. So bietet das PepperShop Google Analytics Moduls erweiterte Berichte, um die gesamte Customer-Journey durch den Shop zu verfolgen.

Stark optimierte SEO

Das A und O jedes Webshops ist eine gute Positionierung bei den wichtigsten Suchmaschinen. Doch weshalb ist das so? Die Suchmaschinen sind das Tor zum Internet. Nahezu jede Online-Session beginnt heutzutage mit einer Suchanfrage bei Google & Co. Mit der V7 des PepperShops stehen deshalb umfangreiche Erweiterungen im SEO-Bereich zur Verfügung.

Individuelle Meta-Tags hinterlegen

Neu erfassen Sie die wichtigsten SEO-Metatags direkt beim Artikel, der Kategorie oder Ihren Seiten mit eigenem Textinhalt und sorgen dafür, dass Ihr Webshop SEO-technisch durchstartet.

Was sind Metatags?
Metatags sind für den Besucher einer Webseite nicht sichtbare Elemente. Sie liefern den Suchmaschinen wichtige Informationen für die Indexierung Ihres Webshops und sind sehr relevant für die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Für die Darstellung als Suchergebnis ist vor allem der Meta-Title und die Meta-Description wichtig.

Automatische Meta-Description

Die Meta-Description wird von Google & Co. nicht zur Berechnung des Rankings in den Suchergebnissen verwendet. Nichtsdestotrotz ist die Description der erste Berührungspunkt Ihres Webshops für den Suchenden und sollte zum Klicken einladen.

Verfügt ein Artikel in Ihrem Webshop über keine individuell von Ihnen definierte Meta-Description, so wird diese von PepperShop auf Basis der Artikelbeschreibung erstellt.

Suchresultat auf Google für die Glarotech GmbH inkl. Meta-Description

Suchresultat auf Google für die Glarotech GmbH inkl. Meta-Description

Die Meta-Description hat folgenden Hauptaufgaben:

  • Beschreibt den Inhalt der Seite
  • Weckt Interesse beim User und motiviert zum Besuch der Seite

H1-Überschriften bei Kategorien

Auf Webseiten gibt es sechs verschiedene Überschriften (<h1> bis <h6>), wobei <h1> für die Suchmaschinen am relevantesten ist. Wichtig ist, dass pro Seite lediglich eine H1-Überschrift vorhanden ist. Neu wird deshalb pro Kategorienseite nur noch der Kategoriename als H1-Titel verwendet.

Ab V7 werden Kategorienamen als H1-Titel ausgegeben.

Ab V7 werden Kategorienamen als H1-Titel ausgegeben.

Optimierte Breadcrumbs

Die Breadcrumb Navigation, auch Brotkrümelnavigation genannt, bietet dem User Orientierung und vereinfacht ihm die Navigation in Ihrem Webshop. Das Ziel an den Brotkrümeln ist, dass der Shop-Besucher jederzeit weiss, wo er sich in der Hierarchie einer Domain befindet.

Wurde in den Google-Suchergebnissen früher lediglich ein unschöner Link zu Ihrem Produkt angezeigt, so wird neu ein übersichtlicher Pfad angezeigt.

Alte Anzeige in den Suchergebnissen:

Alte Anzeige: In den Google-Suchergebnissen wird die unschöne URL zum Artikel angezeigt.

Alte Anzeige: In den Google-Suchergebnissen wird die unschöne URL zum Artikel angezeigt.

Neue Anzeige mit V7 in den Suchergebnissen:

Neue Anzeige mit V7: In den Google-Suchergebnissen wird ein übersichtlicher, aufgeräumter Pfad angezeigt.

Neue Anzeige mit V7: In den Google-Suchergebnissen wird ein übersichtlicher, aufgeräumter Pfad angezeigt.

Enhanced E-Commerce Tracking mit Google Analytics

Die V7 bringt eine erweiterte Version des (kostenpflichtigen) Google Analytics Moduls mit. Neu profitieren Sie von stark erweiterten E-Commerce-Berichten, welche Ihnen erlauben, Ihren Webshop professionell und effizient zu optimieren.

Kaufverhalten

Mit dem Report Kaufverhalten verfolgen Sie den gesamten Pfad des Nutzers vom Öffnen der Webseite, über Produktinteraktionen bis hin zum Kauf. Zudem erfahren Sie, in welchem Schritt die Benutzer den Bestellprozess verlassen. So ziehen Sie Schlüsse, welche Sie zur Optimierung Ihres Webshops nutzen können.

Analyse des Kaufverhaltens in Google Analytics

Analyse des Kaufverhaltens in Google Analytics

Produktleistung

Erfahren Sie, wie gefragt welches Produkt in Ihrem Webshop ist und wie oft es von Ihren Usern angeklickt wurde. Ausserdem erhalten Sie Informationen über Umsatz, Anzahl Käufe und Menge.

Übersicht über die Produkteleistungen in Google Analytics

Übersicht über die Produkteleistungen in Google Analytics

Verkaufsleistung

Tracken Sie die Verkäufe in Ihrem Webshop. Dazu gehört der Gesamtumsatz von E-Commerce Transaktionen, Steuern und der Versand.

Übersicht über die Verkaufsleistungen in Google Analytics

Übersicht über die Verkaufsleistungen in Google Analytics

Produktlistenleistung

Sie analysieren, welche Produktlisten von Ihren Usern wie oft aufgerufen werden und welche Produkte darin aufgelistet sind.

Übersicht über die Produktlistenleistung in Google Analytics

Übersicht über die Produktlistenleistung in Google Analytics

Google Analytics Modul

Nach dem Release von PepperShop V7 steht das erweiterte Google Analytics Modul (kostenpflichtig) zur Verfügung.

V7: Mehrsprachige PepperShop-Administration und Assistenten

«Bonjour», «Buongiorno», «Hello» – Neben Deutsch ist der Administrationsbereich des PepperShops neu auf Französisch, Italienisch und Englisch verfügbar. Zusätzlich gibt es neue Hilfesassistenten, welche Ihnen bei Designarbeiten und der Erstellung von weiteren Webshops tatkräftig unter die Arme greifen.

PepperShop ist jetzt mehrsprachig
Neu steht die gesamte PepperShop-Administration in Französisch, Italienisch und Englisch zur Verfügung. Aktivieren Sie die Mehrsprachigkeit ganz einfach in den Spracheinstellungen Ihres PepperShops.

Einrichtungsassistenten für einen angenehmen Einstieg
Aller Anfang ist schwer. Nicht mit PepperShop. Neu stehen diverse Einrichtungsassistenten zur Verfügung, welche die Grundkonfiguration für weitere Shops in wenigen Schritten komplett erstellt. Dazu gehört auch die automatisierte Umsetzung des Shopdesigns mittels Farbanalyse Ihres Logos.

Zusätzlich gibt es einen weiteren Assistenten für die Erstellung von Kassenbenutzern:

Seien Sie gespannt auf weitere Features der neuen Version 7.

V7: Die neusten Features im Überblick

PepperShop lanciert in wenigen Wochen die neue Version 7 mit zusätzlich Schärfe und einem frischen, modernen Basis-Design. Dazu kommen umfangreiche Verbesserungen im SEO-Bereich, stark vereinfachte Gestaltungsmöglichkeiten und erweiterte Hilfeassistenten. Doch das ist nicht alles. Bis zum Release der neuen PepperShop Version 7 erhalten Sie weitere Newsletter mit einem detaillierten Ausblick auf die verschiedensten Neuerungen und Features.

PepperShop mit mehr Speed
Dank Google Page Speed Insight Optimization haben wir PepperShop für Sie um ein Vielfaches schneller gemacht. Die Stichworte: Lazy Loading, Content Caching und spezifische Code- und Datenbankoptimierungen.

Omnichannel: E-Commerce und Ladengeschäft in Einem
Online bestellen, im Laden abholen und bezahlen oder doch im Laden bezahlen und nachhause schicken lassen? Mit Omnichannelbieten Sie Ihrem Kunden die maximale Flexibilität.

«Bonjour», «Buongiorno», «Hello» – PepperShop wird zum Sprachtalent
Die PepperShop Verwaltung steht neu in verschiedenen Sprachenwie Französisch, Italienisch und Englisch zur Verfügung.

Neue Assistenten
Vom Einrichtungs- bis zum Designassistenten – das Arbeiten mit PepperShop wird Ihnen deutlich vereinfacht.

Asendia: Verkaufen ins Ausland so einfach wie in der Schweiz
Noch nie war Liefern über die Grenzen einfacher. In Kooperation mit Asendia, einem Joint-Venture zwischen der Schweizerischen Post und der französischen LaPoste, gewährleisten wir eine unkomplizierte Lieferung ins Ausland mit elektronischer Verzollung in die EU (DDP).

SIX Payment Services: Vertiefte Kooperation
Business: Die Kartendaten Ihrer Kunden werden nun im Shop gespeichert und stehen bei der nächsten Bestellung bereit. Neu werden die weitverbreiteten SIX-Zahlterminals von unserer Webkasse unterstützt.

Einfachere Filtermöglichkeiten
Erstellen Sie ganz einfach Filter und Merkmale und gestalten Sie Ihren Shop intuitiver für Ihre Kunden.

Neues Lagersystem und Multilager Modul
Komplett neues System zur Lagerverwaltung. Einbuchen und Ausbuchen ganz einfach. Zusätzlich gibt es neu ein erweitertes Modul zur Pflege von verschiedenen Lagern.

Artikeleinheiten und Liefereinheiten
Neu lassen sich Einheiten der Artikel übersetzen und ergänzen. Pro Artikel definieren Sie nun die Liefereinheit. Auch die Mindesbestellmenge und Vielfache werden berücksichtigt.

REST-API: PepperShop bietet erweiterte Enterprise-Schnittstelle an
Neu verknüpfen Sie PepperShop nach Ihren Bedürfnissen mit beliebigen, modernen Systemen.

Galaxus, Amazon und Moneyhouse
Bieten Sie Ihre Produkte jetzt auf den grossen Online-Marktplätzen wie Galaxus und Amazon an. Mit Moneyhouse erfreuen Sie sich an vollständigen Firmendaten.

SEO: Bei Google & Co. weit nach oben
Neu verwalten Sie die SEO-Metatags für Artikel, Kategorien und weitere Pages selbständig. Ausserdem verwendet PepperShop jetzt HTML5 Semantic Tags.

Google Analytics: Enhanced E-Commerce
Neu werden genauere User-Interaktionen und Artikellisten an Google Analytics übermittelt. So wird der gesamte Bestellprozess durchgehend getrackt. (Voraussetzung: Google Analytics Modul)

Modernes Basisdesign und vereinfachte Designmöglichkeiten
Ansprechender, professioneller – das neue PepperShop-Basisdesign fügt sich an die neusten Trends. Es hat noch nie so viel Spass gemacht, einen Artikel in den Warenkorb zu legen. Zusätzlich ist das Layout Management nun deutlich übersichtlicher und aufgeräumter.

Stark erweiterte Statistiken
Werten Sie Ihre Umsatzzahlen dank neuen Statistikmöglichkeiten noch besser aus.

Viele weitere Features
Die V7 bringt Ihnen z.B. ein Mitteilungs-Modul für Promotionen und Ferienabwesenheiten und viele Aktualisierungen im technischen Bereich. Seien Sie gespannt.

3D Secure 2.0: PepperShop ist bereit

Ihre Kunden erwarten, dass beim Online-Kauf alles reibungslos funktioniert. Dazu gehört auch das sichere Bezahlen mit einem starken Authentifizierungsverfahren für einen hohen Betrugsschutz. Der aktuelle 3-D Secure Sicherheitsstandard ist jedoch wenig nutzerfreundlich und führt häufig zu Zahlungsabbrüchen. Mit 3-D Secure 2.0 gehört dies nun der Vergangenheit an.

Was ist 3D Secure 2.0?
Kunden müssen sich keine Passwörter mehr merken und können Zahlungen aus einer mobilen App ganz einfach bestätigen. Die Kundenauthentifizierung ist bei 3-D Secure 2.0 vollständig in den Verkaufsprozess integriert. Die Haftung für betrügerische Transaktionen geht ganz auf den Kartenherausgeber über.

Ihre Vorteile mit 3D Secure 2.0:

  • Reibungsloser Zahlungsvorgang
  • Steigerung Ihrer Conversion Rate
  • Weniger Zahlungsabbrüche während im Bestellprozess
  • Intelligente Betrugserkennung um Kreditkartenbetrug zu reduzieren

Ab wann ist 3D Secure 2.0 im Einsatz?
Im Rahmen der Zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD 2 (Payment Service Directive 2) müssen ab dem 14. September 2019 alle Kartenzahlungen im Internet mit einer starken Kundenauthentifizierung erfolgen.

Was müssen Sie tun?
Als PepperShop-Hostingkunde müssen Sie nichts unternehmen. Wir werden Ihren Webshop auf die aktuellste Version updaten und Sie bezüglich Saferpay Schnittstelle JSON API zeitgerecht kontaktieren.

Google Chrome stellt HTTP an den Pranger

HTTP = Nicht sicher. Ein Schritt, der sich schon seit geraumer Zeit abgezeichnet hatte: Mit Chrome 68 sagt Google unverschlüsselten Webseiten endgültig den Kampf an. So steht vor jeder Adresse jeder Webseite, die ohne SSL-Schutz übertragen wurde: Nicht sicher

Google erhöht den Druck und hat ein Ziel: Webverbindungen sollen nur noch über HTTPS abgewickelt werden. Der Suchmaschinen-Riese setzt sich seit Jahren dafür ein, das Internet zu einem sichereren Ort zu machen. Warum? Eine SSL-Verschlüsselung schützt vor unbefugtem Mitlesen und Veränderungen der Inhalte auf der entsprechenden Webseite werden verhindert. Betroffen sind vor allem Persönliche Benutzerdaten, Kreditkarten- und Zahlungsinformationen, Angaben in Kontaktformularen und Passwörter.

HTTPS: Es lohnt sich
Ein SSL-Zertifikat ist jedoch nicht nur sicherheitstechnisch sinnvoll. Eine geschützte Webseite gilt ausserdem als Qualitätsmerkmal, erweckt im Kunden ein gewisses Vertrauen und wird auf Google deutlich besser positioniert.

Unverschlüsselte Webseite: Auch grössere Unternehmungen wie die deutsche Nachrichtenmagazin SPIEGEL setzen noch auf HTTP.

Auch die DSGVO verlangt HTTPS
Nicht nur Google und Konsorte drängen auf die SSL-Verschlüsselung. Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in Kraft. Die DSGVO regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen. Damit Kundendaten nicht in falsche Hände geraten, schreibt die DSGVO die Nutzung eines gültigen SSL-Zertifikats gesetzlich vor.

Verschlüsselte Webseite: Geschützte Seiten werden mit einem grünen Schloss gekennzeichnet.

Kostenloses SSL-Zertifikat für PepperShops
Für unsere Kunden stellen wir kostenlose SSL-Zertifikate zu Verfügung.

Sie haben noch keine SSL-Verschlüsselung?

untitled-1

Aufgepasst: Die DSGVO kommt

DSGVO ist momentan in aller Munde. Weshalb überhaupt? Ab dem 25. Mai 2018 wird die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirksam. Das neue Regelwerk gilt für alle Unternehmen und Institutionen, welche personenbezogene Daten von Personen mit Sitz in der EU bearbeiten. Was heisst das? Firmen, welche einen Sitz im EU-Gebiet besitzen, ihre Ware oder Dienstleistungen Bewohnern der EU anbieten oder deren Verhalten beobachten. Schweizer Firmen dürfen also nicht ohne Weiteres aufatmen.

DSGVO: Das Wichtigste im Überblick

  • Einwilligung ist Pflicht: Möchten Sie personenbezogene Daten erheben, welche für die Erfüllung des Vertrages nicht zwingend notwendig sind, muss der Kunde im voraus einwilligen. Im Online-Handel wird dies üblicherweise mit einer Checkbox gelöst.
  • Rechenschaftspflicht: Bei Bedarf müssen Sie die Einhaltung der Rechtsgrundsätze nachweisen können. Sie benötigen in diesem Fall ein intaktes Datenschutzmanagement, in welchem die Verantwortlichkeiten, sowie die Prozesse definiert worden sind.
  • Recht auf Datenmitnahme: Ihre Kunden müssen zu jeder Zeit ihre Daten abrufen können.
  • Recht auf Vergessenwerden: Laut Gesetz hat jede Person das Recht auf Löschung der bereits erhobenen Daten. Die neuen DSGVO verpflichtet die Unternehmen, bei Bedarf die Daten umgehend zu löschen. Dies soll passieren z.B. wenn eine betroffene Person Widerspruch einlegt, die Datenverarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt ist, oder es ausdrücklich so gewünscht ist.
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten: Die DSGVO verpflichtet Sie, alle Prozesse in welchen datenbezogene Tätigkeiten durchgeführt werden, zu protokollieren.
  • SSL Verschlüsselung: Sie als Shopbetreiber sind verpflichtet sicherzustellen, dass Ihr Shop ausreichend verschlüsselt ist. Das bedeutet, dass überall wo personenbezogene Daten verarbeitet werden Verschlüsselung aktiv. Gerne übernimmt Glarotech die Verschlüsselung der Daten für Sie. Senden Sie uns Ihre Anfrage an support@glarotech.ch.

Wann sind Sie von der DSGVO  betroffen?

  • Sie haben eine Niederlassung, Zweigstelle oder Tochtergesellschaft in der EU
  • Sie bearbeiten personenbezogene Daten über ein EU-Unternehmen
  • Sie bieten Leistungen bewusst an Personen mit Wohnsitz in der EU an (Lieferländer sind z.B. Deutschland oder Österreich)
  • Sie beobachten das Verhalten von EU-Personen. Hier stehen Google Analytics oder andere Trackingsysteme im Vordergrund.

Wie richten Sie die Änderungen ein?

Um die Konformität des Shops zu gewährleisten, werden wir am 23.05.2018 ein Update durchführen. Nach Umsetzung des Updates werden wir Ihnen eine Checkliste mit allen Änderungen senden, welche Sie vornehmen müssen. Wir empfehlen Ihnen,  Ihre AGB und die Datenschutzerklärung im Vorfeld anzupassen, damit Sie diese nach dem Update nur noch einfügen müssen.

Wir möchten Sie bitten,  bei Fragen diese ausschliesslich per Mail an compliance@glarotech.ch zu senden. Sobald wir  Ihre Anfrage erhalten, werden wir diese  schnellst möglich bearbeiten. Wir  übernehmen keinerlei Haftung. Bei Rechtsfragen empfehlen wir Ihnen, einen Rechtsanwalt zu konsultieren.

 

 

MWST-Senkung per 1.1.2018

In der Schweiz werden per 1. Januar 2018 die Mehrwertsteuersätze gesenkt.

8.0 % wird zu 7.7 %

3.8 % wird zu 3.7 %

2.5 % bleibt 2.5 %

 

Sie sind mehrwertsteuerpflichtig?
Dann müssen die Mehrwertsteuersätze im Shop zwingend angepasst werden.

Wie werden im Shop Mehrwertsteueranpassungen durchgeführt?
Führen Sie die Schritte gemäss Anleitung durch, um die MWST-Sätze in Ihrem Shop korrekt anzupassen.

direkt zur Anleitung

Zu welchem Zeitpunkt müssen Sie die MWST-Sätze anpassen?
Massgebend für den anzuwendenden Steuersatz ist der Zeitpunkt respektive der Zeitraum der Leistungserbringung. Wird die Leistung zu Teilen vor und teilweise nach der Steuersatzerhöhung erbracht, so ist der auf die Zeit nach dem 31. Dezember 2017 entfallende Teil der Leistung zu den neuen Sätzen steuerbar.

Als Shopbetreiber müssen Sie den Zeitpunkt definieren, wann die letzte Lieferung dieses  Jahr versendet wird. Sprich: Sobald die letzte Bestellung eingegangen ist, welche dieses Jahr noch ausgeliefert wird, müssen die Mehrwertsteuersätze im Shop umgeschaltet werden.

Get ready for BLACK FRIDAY!

Sind Sie bereit für den Black Friday? Bieten Sie bereits Kauf auf Rechnung an? Ganz ohne Risiko?

Profitieren Sie jetzt von unschlagbaren 0,9% All-in-Factoringgebühr für «Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption» im Bereich B2C auf unbegrenzte Zeit und ohne Risiko.

All-in-Factoringgebühr 0,9 % für B2C – für immer

MF Group bietet exklusiv allen PepperShop Kunden ein äusserst attraktives Angebot mit unverzichtbaren Konditionen an.

Konditionen:
0,0% Stornogebühren
CHF 3’000.- Warenkorblimite
kein Mindestumsatz
keine Setupkosten

Die All-in Factoringgebühr enthält:
Online-Trackingtool für Betrugserkennung
vorgelagerte Echtzeit-Bonitätsprüfung
Vorfinanzierung aller gekauften Forderungen
Rechnungsstellung
viersprachiger Kundendienst
flexible Teilzahlung

Hostingkunde:

MF Group Modul bestellen und profitieren

Kaufkunde:

MF Group Modul bestellen und profitieren

Das vorliegende Angebot gilt exklusiv für PepperShop Kunden
und ist gültig bei Vertragsabschluss bis 30. November 2017

SEO: Wie Sie bei Google & Co. nach oben kommen

«Wie komme ich auf Platz 1 bei Google & Co.?»
«Wie viel muss ich investieren, um ganz nach oben zu kommen?»
«Wie bekomme ich mehr Traffic auf meinen Webshop?»

Fragen, welche Ihnen im Rahmen Ihres E-Commerce Projekts wahrscheinlich schon Kopfzerbrechen beschert haben. Wir sorgen dafür, dass Sie sich im SEO-Dschungel nicht verirren.

1. Der Inhalt

«Content ist King». Der wohl beliebteste Satz in der Suchmaschinenoptimierung.
Denn bevor Sie sich um alle möglichen Varianten der SEO kümmern und sich etliche Youtube-Tutorials ansehen, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Shop relevanten Inhalt geben. Geben Sie Google & Co. Futter.

Die wichtigsten Tipps zum Content:

  • Verwenden Sie aussagekräftige Artikelnamen.
  • Beschreiben Sie Ihre Artikel ausführlich mit allen produktrelevanten Informationen.
  • Benutzen Sie dabei zielgruppengerechte Formulierungen.
  • Lassen Sie relevante Keywords in Ihre Beschreibungen einfliessen
  • Verfassen Sie Ihre Texte selbst, vermeiden Sie externe Quellen 1:1 zu kopieren.
  • Ihre Texte sollen auch zum Verweilen einladen. Kombinieren Sie Informations- und Unterhaltungswert.
  • Verlinken Sie zu weiteren Ressourcen oder passenden Produkten.
  • Erstellen Sie Kategorienbeschreibungen.
  • Erfassen Sie Informationsseiten zu bestimmten Themen und verwenden Sie beliebte Keywords.

Nice to know: Google übernimmt jeweils die ersten 250 Zeichen der Artikel- oder Kategorienbeschreibung.

Flexbox2. Das Design

Genau so wichtig wie relevanter Content sind passend eingesetzte Bilder. Denn Online-Shopping ist emotional. Fesseln Sie Ihre Kunden mit einem ansprechenden Shop-Design und setzen Sie gekonnt auf qualitativ gutes Bildmaterial auf der Startseite und den anderen Infoseiten, um Ihre Kundschaft schnellstmöglich von Ihren Produkten zu überzeugen.

Unser Tipp: PepperShop’s Flexbox
Mit Flexbox fesseln Sie Ihre Online-Shopper schon ab dem ersten Klick. Erstellen Sie per Drag’n’Drop im Handumdrehen attraktive, emotionsgeladene «Eye-Catcher» für Ihre Shop-Besucher. Von eingebetteten Videos und Bildern über Texte und Farben bis hin zu ganzen Artikeln – Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Hier geht’s direkt zum Flexbox-Tutorial!


Aber aufgepasst:
Achten Sie auf die Dimensionen Ihrer Bilder. Zu grosse Bilder führen zu längeren Ladezeiten, welche sich negativ auf die Bewertung Ihrer Seite auswirkt.

Noch nicht genug? Gut. Im nächsten Newsblog erfahren Sie mehr über die wichtige Suchmaschinenoptimierung und wie Sie diese mithilfe PepperShop perfekt ausschöpfen.